Was ist ein Rototiller?

Ein rototiller ist ein motorisierter Bodenlandwirt, der im Allgemeinen entworfen ist, von einer einzelnen Person laufen gelassen zu werden. Der Name wurde zuerst in Europa verwendet, um die kleinen Garten-orientierten motorisierten Pflüger zu beschreiben, und 1932 wurde eine unabhängige amerikanische Firma mit dem Namen gegründet, der Rototillers bis das Erlöschen des Geschäfts 1961 herstellte. Der Ausdruck ist einer von vielen, wie rotavator, Drehhacke, Mantispflüger, Energienpflüger, Drehpflüger und Drehder pflug, benutzt, um irgendwelche einiger Einzelnoperator Pflüger und Landwirte zu beschreiben, die weltweit von den Firmen hergestellt werden. Im Allgemeinen Benzin oder dieselbetriebenes, der Bearbeitungprozeß wird durch einige Blätter oder Zinken vollendet, die um die Welle sich drehen und in die Masse zu einer Tiefe von bis 12 Zoll (30 cm) fahren.

Obgleich einige rototillers Räder für Transport und das Planieren haben, beruhen die meisten auf der Umdrehung der Zinken selbst für Vorwärtsantrieb während des bebauenden Betriebes, mit der Vorwärtsgeschwindigkeit, die durch den Operator kontrolliert ist und vom Widerstand des Bodens, der kultiviert wird. Es gibt keine Wahl für die Umkehrung der Zinken wegen des Potenzials für das Gerät zurück in zum Operator, mit dem Ergebnis der Verletzung.

Ein Primärgebrauch der rototillers in den Vereinigten Staaten und im Europa kultiviert die Blumen- und Gemüsegärten. Ein erfahrener Operator, der ein typisches Haushalt rototiller verwendet, kann erwarten, no more als 2.5 Morgen (ein Hektar) in acht zum 10-stündigen Zeitraum zu kultivieren. Wenn viel schneller und leistungsfähiger als using eine Schaufel und andere Handwerkzeuge, den Boden, ein rototiller laufen lassend zu bebauen schwierig und physikalisch fordernd sein kann. Zusätzlich wenn die Zinken schlagen, kann ein Untertagegegenstand, wie eine schwere Wurzel oder ein Fluss-Stein, das rototiller unvorhersehbar und heftig reagieren. Jedoch denn bebauende hergestellte Gärten, deren Boden in den vergangenen Jahren gedreht worden ist, rototillers vorzuziehend sein, Werkzeuge für Geschwindigkeit und Bequemlichkeit zu übergeben.

Rototillers sind in den größeren Größen vorhanden als normalerweise für Haushaltsgebrauch gesehen werden, und sind durch Kleinbauern weltweit für die Erwerbsmittelniveau Landwirtschaft häufig benutzt. Verschiedene Marken von rototiller haben spezielle Zubehöre zu den verschiedenen fachkundigen Zwecken, damit ein rototiller für die landwirtschaftlichen Jobs benutzt werden kann, die wie Kultivierungsreispaddys, Dreschen und zerstreueninsektenvertilgungsmittel so verschieden sind. Fähigkeiten der grösseren Energie sind in diesen rototillers, einschließlich Selbst-antrieb und Reitdie anwendungen vorhanden und bilden die Arbeit einfacher und schneller. Die Kosten dieser bewirtschaftenanwendung rototillers können so hoch jedoch sein wie 10mal die Kosten von denen errichtet für Haushaltsgebrauch.

Ein interessanter alternativer Gebrauch für rototillers wurde Ende der Siebzigerjahre oder der frühen 80er-Jahre entwickelt. Die Schwermetallzinken wurden durch Drahtbürsten ersetzt, und das kundengebundene rototiller wurde benutzt, um das Äußere der Rohre zu säubern, die in der Ölerforschung und -wiederaufnahme benutzt wurden.