Was ist ein Salzwasserfische Behälter?

Ein Salzwasserfischbehälter ist ein Aquarium, das eine Ozeanumwelt nachahmt, um Salzwasserfisch-Vers-Frischwasserfische zu stützen.

Salzwasserfischbehältern gelten als schwieriger als Frischwassertanks zu halten, weil Salzwasserfische weniger Toleranz für Fluktuationen haben, die innerhalb der geschlossenen Umwelt eines Aquariums schnell auftreten können.

Aquarien, wenn Einstellung richtig, funktionieren als selbsttragende Oekosysteme. In einem Oekosystem künstlich verursacht oder natürlich, beruht jedes Element auf jedem anderen Element für seine Stabilität. Die Kunst des Fishkeepings wird ein Balanceakt der Überwachung und der beibehaltenen spezifischen Parameter, zum des gesamten Systems beständig zu halten. Dieses ist in einem Salzwasserfischbehälter besonders kritisch, weil der Ozean eine überraschend beständige Umwelt ist. Lebensformen, die im Ozean entwickelten, haben nicht die körperliche Fähigkeit, auf radikal ändernde Bedingungen schnell zu justieren. Alle mögliche Änderungen, die im Ozean eintreten, treten langsam ein. Z.B. können ein schneller Tropfen oder ein Aufstieg in der Temperatur eines Salzwasserbehälters Salzwasserfische veranlassen, Kranken zu nehmen, selbst wenn die Fluktuation verhältnismäßig klein ist.

Neben Temperatur gibt es viele anderen in einem Salzwasserfischbehälter zu betrachten Faktoren. Wenn das Oekosystem richtig arbeitet, sollten sie alles um selbst sich kümmern, aber sie müssen überwacht werden. Ein typischer Messwert für einige dieser Parameter konnte sein:

Obwohl das Halten eines Salzwasserfischbehälters erschreckend klingen kann, ist es eine lohnende Erfahrung, zum der Ozeanumwelt in Ihrem Haus neu zu erstellen. Wenn neu zum Fishkeeping, konnte anfangen mit einem Frischwassertank eine gute Idee sein. Frischwasserfische kommen von den kleineren Körpern des Wassers und können die Fehler folglich zulassen, die als ihre Salzwasserverwandten etwas besser sind. Sobald Sie die Erfahrung des grundlegenden Fishkeepings unter Ihrem Riemen haben, ist das Bewegen auf einen Salzwasserfischbehälter ein natürlicher folgender Schritt. Merken, dass Frischwasser- und Salzwasserfische nicht zusammen gehalten werden können. Frischwasserfische sterben im Salzwasser, und Salzwasserfische sterben in Frischwasser.

Wenn Sie einen Salzwasserfischbehälter betrachten, bedenken, dass, das grösser der Behälter, es, das Oekosystem beständig zu halten das einfacher ist. Wenn eine Heizung ausfällt, z.B. sie länger dauert, damit die Temperatur anfängt, in einen größeren Behälter zu fallen und sie lässt langsameres fallen und verhältnismäßig spricht, als in einem kleineren Behälter. Diese Grundregel ist von jedem Wasserparameter zutreffend. Das größer der Behälter, das Verzeihen.

Ein anderer triftiger Grund, Behälter der grösseren Kapazität zu betrachten ist, dass Salzwasserbehälter 50% wenige Fische als ihre Frischwassergegenstücke stützen. Ein Salzwasserbehälter 30 Gallone (114 Liter) auf Lager völlig mit gerade einigen kleinen Fischen.

Für die, die den Kopfsprung in eine der populärsten Liebhabereien in der Welt nehmen, finden Sie viele Betriebsmittel, um Ihnen währenddessen zu helfen. Mit einem Wunsch, das notwendige Interesse und die Zeit zu investieren, werden Sie gesprungen, um Reiche einer Erfahrung mit Belohnung zu ernten, die viel mehr gibt, als es nehmen. Nichts ist zur Menschheit als der Ozean ursprünglicher, und eine Spitze von ihm zu halten ist nahe ein magisches Geschenk, das wert die Investition wohl ist.