Was ist ein Sauerstoff-Reinigungsmittel?

Ein Sauerstoffreinigungsmittel, auch manchmal genannt Sauerstoffchlorid, ist ein populäres Produkt, das Sauerstoffluftblasen benutzt, um Flecke anzuheben und zu säubern. Diese Art des Produktes ist im Allgemeinen ungiftig und umweltfreundlicher als traditionelle Haushaltsreinigungsmittel, die Chemikalien wie Ammoniak oder Chlorid benutzen. Die meisten Rezensenten sagen, dass Sauerstoffreinigungsmittel am Entfernen der Flecke überraschend leistungsfähig und erfolgreich sind, obwohl sie ein wenig länger dauern kann, um zu tun so als traditionelle Reinigungsmittel.

Sauerstoffreinigungsmittel benutzen im Allgemeinen eine von drei möglichen Aktivsubstanzen. Diese mit.einschließen Wasserstoffperoxid, Natriumpercarbonate und Natriumperborat trium-. Wasserstoffperoxid ist eine Flüssigkeit, aber die anderen sind Puder -- deshalb sehen Sie pulverisierte und flüssige Versionen des Sauerstoffreinigungsmittels. Sie können Sauerstoffreinigungsmittel finden, um gerade über jede mögliche Reinigungsaufgabe in Ihrem Haushalt, einschließlich Wäschereireinigungsmittel, Teppichreinigungsmittel, Fleckenentferner, Abwaschreinigungsmittel, Glasreinigungsmittel, allgemeine Haushaltsreinigungsmittel und sogar im Freienreinigungsmittel für die Plattform oder den Patio durchzuführen.

Das Sauerstoffreinigungsmittel ist angewandt und innen gerieben, die Sauerstoffluftblasen verursachend „im Wesentlichen schäumen“ und freigeben. Ein Nutzen zu einem Sauerstoffreinigungsmittel ist seine vielseitige Verwendbarkeit. Sie können in der Lage sein, ein oder zwei Arten oxydierte Reiniger für verschiedene Haushaltsaufgaben zu benutzen, in denen Sie pflegten, um fünf oder sechs verschiedene Reinigungsmittel zu benötigen. Dieses verringerte auf Abfall und speichert Sie auch Geld. Die meisten umweltfreundlichen Sauerstoffreinigungsmittel kommen in zurückführbare Flaschen.

Sie konnten Ihr eigenes Sauerstoffreinigungsmittel mit einer wenig Bemühung bilden, auch. Ein Teil Backensoda mischend, können Wasserstoffperoxid mit einen Teilen und zwei Teile Heißwasser helfen, Flecke von der Kleidung zu entfernen. Diese Mischung oder kein Sauerstoffreinigungsmittel, auf Seide oder Wollen benutzen, wie sie das Gewebe beschädigen kann.

Es ist besonders wichtig, Richtungen zu folgen, wenn man ein Sauerstoffreinigungsmittel verwendet. Using zu viel oder, es auf dem Fleck für zu lange Dose lassend, die Gewebe und Auslegen mit Teppich schädigen und Garantie jedes möglichen Herstellers auf dem Teppich möglicherweise aufheben. Häufig ist kleiner mehr mit Sauerstoffreinigungsmitteln und der Verdoppelung herauf die Menge, die verhängnisvolle Resultate des Willenserzeugnisses gefordert. Wenn sie richtig benutzt, sind Sauerstoffreinigungsmittel an hart-zu-entfernen gewöhnlich Flecke wie Blut und Haustierflecke besonders erfolgreich.

Sauerstoffreinigungsmittel sind verhältnismäßig einfach, in den Speichern zu finden wegen des neuen Wiederauflebens in der Popularität. Sie können in einer pulverisierten oder flüssigen Form, die verdünnt werden muss, oder in einer Bereit-zuanwenden Mischung gekauft werden. Sie gesehen vermutlich auch Infomerciale, oxydierte Reiniger zu verkaufen. Während Sauerstoffreinigungsmittel als traditionelle Reinigungsmittel teurer sein können, gibt sie Ihnen Frieden des Verstandes, um zu wissen, dass die Haushaltsreinigungsmittel, die Sie benutzen, nicht zu den Leuten, zu den Tieren oder zu den Anlagen giftig sind.

hlbare Nutzen für die Gesundheit zur Verfügung stellen kann, obgleich wissenschaftliche Studie nicht diese Ansicht gestützt. Schlimmstenfalls argumentieren Verfechter den, der einen Sauerstoffstab besucht, ist eine neue und harmlose Verfolgung, wenn die Anlage Berufs- aufrechterhalten.