Was ist ein Schneiderkreide-Holz-Ofen?

Ein hölzerner Ofen der Schneiderkreide ist ein Holz-brennender Ofen, für Hauptheizung, die die seitlichen und Spitzenverkleidungen hat, die von der Schneiderkreide gebildet werden, eher als Roheisen. Schneiderkreide ist ein weiches, natürliches Mineral und hat einige der außerordentlichsten Heizungseigenschaften aller natürlichen Materialien. Infolgedessen ist ein hölzerner Ofen der Schneiderkreide angeblich, zu der gut-Ausführung all dieser Heizungswahlen zu gehören.

Diese Öfen stellen überlegene Hitze wegen soapstone’s der einzigartigen Eigenschaften zur Verfügung. Sie übertrifft andere natürliche Mineralien an Leistung und speichert mehr Hitze für sein Gewicht. Z.B. hat Schneiderkreide zweimal die Hitze-speichernfähigkeit des Eisens, das andere Material, das, die seitlichen und Spitzenverkleidungen für hölzerne Öfen zu bilden allgemein am verwendetsten ist. Zusätzlich speichert die Substanz und strahlt Hitze in das Haus sehr gleichmäßig aus und vermeidet Temperaturspitzen und Täler, die mit anderen Öfen allgemein sind.

Obgleich hölzerne Öfen des Roheisens oben schneller erhitzen, als die von der Schneiderkreide bildeten, lässt sein Strahlen sie fortfahren, die gespeicherte lange Hitze ständig freizugeben, nachdem das tatsächliche Feuer erloschen ist. Infolgedessen ist ein hölzerner Ofen der Schneiderkreide durch Leute taxiert, deren primäre Quelle der Hauptheizung hölzern ist. Zusätzlich zu hölzernen Verbrauch möglicherweise verringern, fährt er fort, das Haus zu erhitzen, nachdem Leute schlafen gegangen sind, dadurch erbeseitigt erbeseitigt die Notwendigkeit, mitten in der Nacht aufzustehen, um Holz einem Feuer hinzuzufügen. Einige Schneiderkreideofenmodelle können ein Haus bis 14 Stunden lang erhitzen. Wenn ein Schnellheizung Ofen gewünscht wird, gibt es die Entwürfe, die Eisen- und Schneiderkreideteile kombinieren und versieht die Schnellheizung Eigenschaften des Eisens mit dem laufenden Strahlen der Schneiderkreide.

Ein hölzerner Ofen der Schneiderkreide ist normalerweise in drei Farben - schwarz vorhanden, grau und im Grün. Diese sind die drei natürlich vorkommenden Farben des Steins. Es gibt keinen Unterschied unter ihnen in der Heizungskapazität ausgedrückt, die Farbe ändert bloß den Blick des Ofens.

Obgleich ein hölzerner Ofen zu einem Kochofen unterschiedlich ist, der durch Holz getankt wird, kann ein hölzerner Ofen der Schneiderkreide als kochende Oberfläche außerdem benutzt werden. Töpfe und Wannen können direkt auf die Spitzenverkleidung des Ofens gesetzt werden zu diesem Zweck. Ein Holz-abgefeuerter Kochofen unterscheidet sich in der Form von einem hölzernen Ofen, der für Heizung benutzt wird, da sein Primärzweck für Küchegebrauch ist, und man schließt einen Ofen und große eine Ofenoberseite ein.

Ein hölzerner Ofen der Schneiderkreide kann ein Funktions- und attraktiver Zusatz zu einem Haus, besonders für die sein, die Holz als Wärmequelle benutzen möchten. Sie sind im Allgemeinen schroff und haltbar. Auch nach den Anfangsunkosten des Ofens und der Installation, sind sie billig zu benützen, weil die einzigen betroffenen Kosten gewöhnlich die des Holzes sind.