Was ist ein Solarventilator?

Ein Solarfan ist einfach ein Fan, der durch die Sonne angetrieben wird. Anstelle von einer elektrischen Schnur, die in eine Wandeinfaßung verstopft werden muss, wird ein Solarventilator mit einem Sonnenkollektor ausgerüstet, der am Ventilatorkörper angebracht werden oder entfernt angeschlossen werden kann. Die 120 - oder 240Voltmotor, den ein typischer Einsteckventilator benutzt, wird einer ersetzt, der an 12 Volt DC-Strom laufen lässt, um die Notwendigkeit an der Umwandlung des Ausgangsstroms der Verkleidung zu beseitigen. Solarventilatoren kommen in verschiedene Größen und sind für das Abkühlen unter anderem der Dachböden, der Kabinen und des Autoinnenraums nützlich.

Ein Dachbodensolarventilator kann in das Dach wie ein Oberlicht, im Giebel angebracht werden, oder zu einer Fensterleiste hinzugefügt werden. Ein Dach-angebrachter Dachbodenventilator wird mit dem galvanisierten Stahl geliefert, der blitzt, um einen wasserundurchlässigen Umkreis um den Ventilator zu bilden, und der Sonnenkollektor, der 10 Watt Energie oder mehr liefern kann, wird normalerweise zu einem justierbaren Haltewinkel also zu ihm kann in die Richtung der Sonne gekippt werden hinzugefügt. Ein Giebel- oder Fenster-angebrachterventilator kann an die Verkleidung mit Drähten einerseits angeschlossen werden, also kann die Verkleidung in einer sonnigen entferntposition sich befinden.

Das Verdrahten der Verkleidung, die einen Solarventilator an einen Batteriesatz liefert, ermöglicht dem Fan, nachts und an den bewölkten Tagen zu laufen, als es nicht direktes Tageslicht empfängt. Dieses ist nützlich, wenn der Zweck des Ventilators, Feuchtigkeit in einer feuchten Position zu verringern oder die Hitze zu verteilen ist, die durch einen Sonnenkollektor- oder Holzofen erzeugt wird. Der Ventilator ist weniger wahrscheinlich, die Batterie während der Zeiten abzulassen, als die Sonne nicht heraus ist, wenn sie einen Steuermechanismus hat, der Schalter es an und weg in regelmäßigen Abständen. Dieser Steuerpult kann als eine der Wahlen geliefert werden, die mit der Maßeinheit kommen.

Die Kosten eines Solarventilators sind häufig mehr als die eines herkömmlichen elektrischen Ventilators, aber, weil sie nicht Elektrizität verwendet, können die Extrakosten in dem Leben des Ventilators normalerweise wiedergewonnen werden. Ein Solardeckenventilator kann eine kosteneffektive Alternative bis ein elektrisches folglich sein, wenn das Dach genug direktes Tageslicht empfängt, um den Ventilator während des heißesten Teils des Tages laufen zu lassen. Tatsächlich kann ein herkömmlicher Deckenventilator als Solarventilator arbeiten, wenn an die Batterie über einen Inverter angeschlossen wird, der die 12 Volt DC-Elektrizität umwandelt, die durch die Verkleidungen in den 120 Volt Wechselstrom erzeugt wird, der für den Ventilator verwendbar ist.