Was ist ein Spineless Yucca?

Der spineless Yucca, weich-spitzen Yucca, oder Yucca elephantipes ist die höchste Vielzahl der Yuccaanlage, die nicht die scharfen, sword-like Blätter anderer Yuccavielzahl hat. Sie ist, kann Höhen von über 30 Fuß erreichen schnell wachsend (9.1 m) und können 15 Fuß (4.6 m) weit ausstreuen. Sie hat einen einzelnen Stamm, der rau zur Note und im Aussehen ziemlich stark ist, fast vier Fuß (1.2 m) weit an der Reife. Der Stamm wird mit Palme-wie Blättern mit einer Kappe bedeckt, die über vier Fuß (1.2 m) lang sich entwickeln können. Er kann Sprösslinge vom Stamm anbauen, der ihn bildet, scheint, ein multi-trunked Yuccabaum zu sein.

Eingeborener nach Mexiko, der spineless Yucca kann im südlichen Teil der Vereinigten Staaten, der Karibischen Meere und anderer trockener Bereiche auch gefunden werden. Er wächst gut in den Temperaturen, die von 25 Graden Fahrenheit reichen (- 3.8 Celsius) bis zu denen über 40 Graden Fahrenheit (4.5 Grad Celsius-). Infolgedessen ist er eine der einfachsten Anlagen, zum zu wachsen. Tatsächlich betrachten viele Leute ihn, autark und in der Lage zu sein, mit minimaler Sorgfalt zu wachsen.

Wenn es klein gehalten wird, kann der spineless Yucca in einem Behälter zuhause wachsen; jedoch kann er leicht draußen in einem gut-landschaftlich verschönerten Yard, ein Mittelstreifen entlang einer Landstraße oder als dekorativer Baum um einen Parkplatz. Da der Name andeutet, sind die grünen Blätter nicht Scharfes und sie wechseln in einem gewundenen Muster ab. Während der warmen Sommermonate wächst der spineless Yucca eine weiße Blume. Die Blüte kann gegessen werden und wird betrachtet, um im Kalium und im Kalzium hoch zu sein. Sie wird sogar in den Salaten verwendet.

Ein Braun, fleischige Frucht, die nicht länger ist, als ein Zoll (2.5 cm) auf dem spineless Yucca gefunden werden kann, außerdem. Die Frucht ist nicht eine bedeutende Nahrungsmittelquelle für wild lebende Tiere, ist- sie nicht auffallend, und sie fällt nicht zu Boden. In allen ist es ein ziemlich unbedeutendes Teil der Anlage, aber es existiert.

Der spineless Yucca erfordert nicht viel Beschneidung und sie nicht leicht bricht. Sie wächst gut im teilweisen Farbton, aber kann im vollen Tageslicht auch wachsen. Solange der Boden gut geablassen wird, ist der Baum glücklich, dass alle †„Lehm, Sand, säurehaltiges oder alkalisches gut für den spineless Yucca funktionieren. Zusätzlich hat er eine hohe Toleranz zur Dürre. Obgleich Krankheiten und Plagen nicht ein großer Konzern sind, können Yuccamottenbohrer und der schwarze Rüsselkäfer Probleme verursachen.