Was ist ein Stern-Magnolie-Baum?

Ein Sternmagnoliebaum ist ein dekoratives Baumeingeborenes nach Japan und weltweit gewachsen, damit sein auffälliges Weiß Blumen auszackt. Bekannt Botaniker als Magnolie stellata, kann dieser Baum in Form eines großen Busches auch wachsen. Er hat eine vornehmlich kompakte Wachstumgewohnheit und lässt eine große Vielfalt des Bodens und der Wetterbedingungen zu und bildet sie populär unter den Gärtnern und Landschaftsgestaltern, die nach früh-blühenden Ornamentals für unwirtliche Klimata suchen.

Eingeborener nach Japan, der Sternmagnoliebaum produziert die großen, weißen Blumen im frühen Frühling, bevor die Blätter sich entwickeln. Die Blumen sind in hohem Grade aromatisch und enthalten einige lange Blumenblätter, die wie ein viel-spitzer Stern geordnet werden. Die Blätter kommen, in zuerst bronziert und mildern, um zu grünen, während die Blumen zu den kompakten seedpods sich entwickeln. Zu kultivieren ist möglich, einen Sternmagnoliebaum vom Samen zu wachsen, oder von den Ausschnitten.

Diese Anlage wächst gut im Staat-Landwirtschaftsministerium (USDA) Zonen vier bis neun. Sie neigt, den säurehaltigen, feuchten Boden zu bevorzugen, der vom sumpfigen Klima erinnernd ist, in dem sie entwickelte. Sie kann andere Arten Boden, einschließlich nasses zum halbtrockenen Boden zulassen und hat nicht intensive Düngemittelnotwendigkeiten. Raue Fröste können den Sternmagnoliebaum verletzen, und junge Anlagen sollten bei kaltem Wetter geschützt werden, um Frostschaden zu begrenzen.

Konkurrenzfähige Beschneidung und Training können diese Anlage anregen, in Form eines kompakten Strauchs zu wachsen, der als Exemplarpflanzen oder Teil eines angesammelten Pflanzens oder der Hecke benutzt wird. Das Lassen der Anlage mit weniger Richtung wachsen ergibt einen würdevollen Baum. Die Anlage verliert seine Blätter im Winter und lässt bloße Niederlassungen, bis die Blumenknospen anfangen, im Frühjahr sich zu entwickeln.

Bei der Landschaftsgestaltung passt der Sternmagnoliebaum sehr gut mit immergrünen Sträuchen, Bäumen und Anlagen zusammen. Das Grün lenkt von den steifen Niederlassungen während der Wintermonate beim die Blumen im Früjahr versetzen ab. Einige Leute pflanzen auch Birnen um ihre Sternmagnolien, um Farbe und Aroma zu addieren, wenn die Bäume in Blüte bersten. Es ist ratsam, der Anlage etwas Raum zu geben, zu verbreiten, eher als, ihn in den festen Vierteln pflanzend.

Viele Baumschulen und Garten-Versorgungsmaterial-Speicher tragen Sternmagnolie-Baumsämlinge oder können sie bestellen, wenn Kunden interessiert sind. Ansammlungen Samen und Ausschnitte können für Ausbreitung auch genommen werden, wenn ein Gärtner in der Gemeinschaft bereit ist, und Leute können Gartenaustäusche auch untersuchen, um zu sehen, wenn jemand einen Sämling, Ausschnitte oder die Samen, die für Verkauf oder Handel vorhanden sind hat.