Was ist ein Stimmungs-Brett?

Ein Stimmungsbrett ist ein Werkzeug, das von den Entwerfern benutzt wird, um ihnen zu helfen, zu erhalten eine gute Idee von, nach was ihre Klienten suchen. Stimmungsbretter sind im Allgemeinen Collagen der Einzelteile wie Fotographien, Skizzen, Blechschrott, Gewebemuster und Farbenproben. Ein Stimmungsbrett kann tatsächlich oder virtuell sein. Ein Stimmungsbrett wird nach vielen verschiedenen Arten Entwerfer wie denen in der Art und Weise und in der Innenarchitektur verwendet.

Ein verzierenstimmungsbrett enthält häufig Zeitschriften-Blechschrott der Einrichtungsgegenstände, die das Konzept des Entwurfes anspornen. Skizzen und ein Fußbodenplan sind auch normalerweise auf dem Brett eingeschlossen. Farbenspäne und andere Farbenmuster werden auch auf einem verzierenstimmungsbrett gekennzeichnet. Der Klient kann das Stimmungsbrett ansehen und, ob er oder sie die Hauptkonzepte des Entwurfes, das mögen Brett zu entscheiden stellt dar.

Ein Art und Weisestimmungsbrett hat normalerweise Skizzen der Kleider als der Hauptfokus des Brettes. Art und Weisestimmungsbretter können auch haben Zeitschriften-Blechschrott oder andere Skizzen von, was den Entwerfer wie Abbildungen der Ozeanwellen für den Entwurf eines dunkelblauen silk Kleides anspornte. Zutatdetails und -band konnten auf einem Art und Weisestimmungsbrett auch sein.

Stimmungsbretter sind eine große Weise, damit Entwerfer ihr Nehmen auf einem Thema Klienten darstellen. Z.B. wenn ein Klient einem Entwerfer erklärt, dass er oder sie gemütliches oder luftiges etwas wünschen, konnten jene Gefühle in vielen unterschiedlichen Arten verursacht werden. Indem er zuerst die Ideen auf ein Stimmungsbrett setzt, kann der Entwerfer sicherstellen, dass der Klient die Ideen mag. Sie müssen nicht ein Berufsentwerfer sein, zum eines Stimmungsbrettes zu verursachen. Zu treten ist möglich, Ihr eigenes Stimmungsbrett zu bilden und in Kontakt mit Ihren eigenen Stimmungen und Geschmäcken im Prozess.

Sie konnten Ihr persönliches Stimmungsbrett mit einem Stapel Zeitschriften beginnen. Alles einfach zerreißen und herausschneiden, das Sie auf gewisse Weise berührt. Ihre Wahlen nicht rationalisieren, aber Farben, Formen, Wörter und Abbildungen auswählen, denen Sie zu gezogen sich fühlen. Sie können Themabretter wie tun „, was ich meine Leben- sein wünsche“ oder „Karriereideen für mich“ oder „, wie ich den Raum wie des Babys verzieren möchte.“ Alles geht und die Schaffung Ihres eigenen Stimmungsbrettes kann helfen Ihr, mehr über Ihr Selbst- und Ihre Art zu erlernen.