Was ist ein Süßigkeit-Kaktus?

Ein Süßigkeitkaktus ist eine Art Anlage mit einer stacheligen Beschaffenheit und scharfen Nadeln, die mit der Kaktusfamilie zusammenhängt. Der wissenschaftliche Name für Süßigkeitkaktus ist Echinocactus Texensis. Diese Anlage vorwärtskommt in den gemäßigten Temperaturen ßigten und ist im amerikanischen Südwesten eingeboren.

Ungefähr 1 Fuß im Durchmesser (fast 31 cm) und zwischen 7-10 Zoll in der Höhe (ungefähr 24 cm) berechnend, ist ein Süßigkeitkaktus alias Pferd crippler, weil seine Dorne Schaden der Pferde verursachen können. Die stacheligen Nadeln wachsen nah an dem Boden.

Diese Anlage ist eine extrem anpassungsfähige und robuste Vielzahl. Sie wächst und reift mit einer ziemlich langsamen Rate. Dieses hilft dem Süßigkeitkaktus, seine Langlebigkeit zu erzielen. Etwas Vielzahl dieser Anlage, alias des Nadelkissens eines Teufels, kann für 100 Jahre leben.

Blumen auf diesem Kaktus sind mit einer dunkleren Mitte der Orange hellrosa. Die Blüte reicht von ungefähr 2-3 Zoll herüber (6-7 cm). Die Blumen auf der Süßigkeitkaktusanlage blühen gewöhnlich um späten April bis mittlerem Mai. Diese Anlage vorwärtskommt im vollen Tageslicht mit etwas Farbton einige Stunden lang pro Tag pro Tag.

Etwas Vielzahl des Süßigkeitkaktus kann mehrfache „Köpfe haben.“ Dieses kann ein anderer seiner Spitznamen, der Faßkaktus erklären. Die scharfen und stacheligen Dorne sind eine natürliche Behinderung, zum der Invasion der angeblichen Plagen wie Nagetiere zu vereiteln und kleine Tiere.

Diese Anlage leicht beibehalten en und kann ohne viel Getue gewachsen werden. In seinem natürlichen Lebensraum wächst diese Art des Kaktus im Allgemeinen im Kalksteinboden. Folglich bei der Kultivierung, ist es am besten, eine Legierung des Kalksteins dem Boden hinzuzufügen.

Süßigkeitkaktus hat gewöhnlich keine Niederlassungen, nur stachelige Dorne entlang seinem dunkelgrünen Laub. Entlang den Stämmen dieser immergrünen Anlage, findet man eine wollige Art Substanz, die im Schutz gegen die starke Wüstensonne hilft. Es zeigt ungefähr acht bis 10 „Rippen.“ Wie mit der meisten aller Vielzahl der Kakteen, speichert diese Anlage Wasser zu irgendeinem Grad.

Diese Anlage erfordert nicht viel Wasser, also sind minimale waterings am besten. Tatsächlich benötigt dieser Kaktus wenig zu keinem Wasser in den Wintermonaten. Viel der Entwässerung empfohlen außerdem. Ungefähr 10 verblassene bräunen-farbige Dorne auftauchen von den Stämmen eines fälligen Süßigkeitkaktus en.