Was ist ein Teaberry?

Teaberry oder Gaultheria procumbens ist ein aromatischer Strauch, der nah an dem Boden wächst, mit einer ausgebreiteten Wachstumgewohnheit, die viele Gärtner führt, ihn als groundcover zu benutzen. Sie ist zu den nordöstlichen Regionen von Nordamerika gebürtig und kann in USDA-Zonen drei bis acht gewachsen werden. Zusätzlich zum Sein- aromatisch und angenehm, zu betrachten, ist Teaberry auch eine Quelle des Öls von wintergreen, ein aromatisches wesentliches Öl, das durch einige Betriebsfamilien produziert wird.

Die Blätter des Teaberry sind oval dunkelgrün, glatt, und. Die Anlage produziert kleine weiße glockenförmige Blumen, die fällig in helle rote Beeren im Fall und im Winter. Teaberries bleiben immergrün, die in den kalten Klimata appellieren können, in denen viele Anlagen laubwechselnd sind, da der Teaberry eine nette Decke der grünen Farbe zur Verfügung stellen kann, solange sie nicht im Schnee bedeckt wird.

Öl von wintergreen hat einen sehr eindeutigen, scharfen Geruch. Es ist historisch verwendet worden, wenn man Kerzen, Duft und Potpourri roch, und es wird auch verwendet, um Gummi zu würzen. Teaberrygummi ist in Tennessee und in Kentucky besonders populär, und es ist normalerweise vorhandene durchgehende Süßigkeitspeicher, die auf die altmodischen und nostalgischen Süßigkeiten sich spezialisieren. Einige Linimente und Süßigkeiten werden auch mit wintergreen gerochen, wie Zahnpasten und andere Produkte der persönlichen Sorgfalt.

Da der Name vorschlagen würde, können Teaberryblätter auch durchtränkt werden, um einen Kräutertisane zu bilden. Das Durchtränken muss im Allgemeinen ausgedehnt werden, wie anders die Anlage nicht genug des Öls von wintergreen freigibt, damit der Geruch wahrnehmbar ist. Einige Leute finden Teaberry Tisanes nützlich für Kälten und Husten, während andere einfach den lebhaften Geruch genießen. Öl von wintergreen kann in den großen Mengen giftig sein, aber Teaberry Tisane im Allgemeinen enthält nicht genug wintergreen, um eine Angelegenheit des Interesses zu sein.

Wenn Sie Teaberry in Ihrem Garten anbauen möchten, einen Punkt vorwählen, der innen voller oder teilweiser Farbton ist, und zu überprüfen ob der Boden lehmig ist. Wenn der Boden schwer oder dicht ist, ihn mit Laubdecke ändern, damit die Anlage den losen Boden hat, zum innen zu wachsen. Teaberries bevorzugen Boden mit einem Nullph, und sie mögen gut-abgelassene Bereiche. Teaberries haben nicht die Nachfragen des schweren Wassers und bilden sie verwendbar für Leute, die versuchen, Gärten des niedrigen Wassers beizubehalten, und sie können mit Beschneidung und vorsichtigem Training auch geformt werden, um niedrige Hecken oder ordentliche groundcovers zu verursachen.