Was ist ein Teich-Vakuum?

Ein Teichvakuum ist ein wichtiges Werkzeug für die meisten Wassergärtner, weil es bequem wirkungsvoll ist, bedienungsfreundlich, und. In den meisten Fällen arbeitet ein Teichvakuum ähnlich einem HaushaltsStaubsauger, ausgenommen anstelle von staubsaugendes Auslegen mit Teppich, es Staub saugt Wasser in einem Teich. Die meisten Modelle entworfen, um Algen, Fischabfall, zerlegenblätter und andere Materialien zu säubern, die an der Unterseite von einem Haushaltsteich vereinbaren.

Haben von einem Gartenteich kommt mit einigen wichtigen Jobaufgaben, und eine solche Aufgabe säubert den Teich. Ein Teichvakuum ist das Werkzeug für den Job. Über dem Freimachen des Teichs von Totblättern hinaus, ausmachen Rückstand und anderes Verfallen, einige Modelle können auch helfen, das Teichwasser in der Vorbereitung für Winter, besonders in den Bereichen abzulassen er, in denen das Wasser einfrieren kann, wenn die Temperaturen niedrig eintauchen.

Ein Teichvakuum kann im Preis von den billigen, kleinen Modellen zu teurem erstrecken, Industriellstärke Modelle. Für die, die voran planen, kann ein Abfluss an der Unterseite des Teichs angebracht werden, dadurch erverringert erverringert die Notwendigkeit an einem starken Vakuum; nach der Ableitung des Teichs jedoch sogar mit einem Abfluss, ist ein Vakuum noch notwendig, um viel des Rückstands zu entfernen.

Ein kleines Teichvakuum kann mit einem Gartenschlauch häufig verwendet werden. Es entfernt Rückstand und Feinkohle von der Unterseite des Teichs und ist für kleine Blätter, Kies und anderes kleines Material aufsaugen vollkommen. Viele Modelle kommen mit speziellen Zubehören für Gebrauch auf einer Teichunterseite, die vom Vinyl oder vom glatten Pflaster enthalten.

Einige Modelle der Teichvakua haben die Wahl entweder des Lassens des Wasserstroms aus dem Teich heraus oder der Wiederverwertung des gefilterten Wassers zurück in den Teich. Indem man das Wasser aufbereitet, konserviert das Wasser und viele der Nährstoffe können im Wasser bleiben. In den meisten Fällen sammelt Schlamm und Rückstand einfach in einem externen Beutel.

Es ist möglich, ein Teichvakuum zu bilden. Eine Pumpe kann von einem Luftverdichter errichtet werden, der heraus zu einem Gartenschlauch zum Saugen viel des Rückstands auf der Unterseite des Teichs angebracht. Es ist ökonomisch, nur wenn ein Luftverdichter bereits vom Gärtner besessen; andernfalls kann der Kompressor selbst mehr, als kosten das Teichvakuum gekostet haben. Der andere Sturz eines selbst gemachten Vakuums ist, dass er möglicherweise nicht wie ein store-bought Modell so leistungsfähig sein kann.