Was ist ein Teller-Garten?

Ein Tellergarten ist eine Anordnung für Anlagen gesetzten inneren Dishware. Anders als Betriebstöpfe haben Teller nicht Entwässerunglöcher. Der Hauptunterschied zwischen einer eingemachten Blumenanordnung in einem im Garten arbeitentopf und einem Tellergarten ist, dass tatsächlicher Dishware benutzt. Der Dishware, der in den Tellergärten benutzt, kann tägliche Einzelteile wie Müslischüsseln sein, oder Kaffeetassen oder sie können dekorative Stücke sein.

Populäre Anlagen für Tellergärten mit.einschließen hübsches Grün wie Efeu und Farn sowie blühende Pflanzen mit heller farbiger Blüte rbiger. Ein europäischer Arttellergarten gefüllt häufig mit Blumen wie gerberas, Azaleen und Begonien. Europäer und andere Arten Tellergärten angezeigt häufig in schön gesponnenen Körben n. Diese Korb-bedeckten Tellergärten bilden schöne Geschenke und können eine dekorative Blumen-Auswahl, die „alles Gute zum Geburtstag“ oder liest andere Feiermitteilung einschließen.

Ein Tellergarten ohne einen Korb kann ein großes Geschenk auch bilden. Z.B. können die Tellergärten, die in farbigen Glasweinbrandschallkanonen gepflanzt, elegant schauen, da diese Gläser füßige Stämme kennzeichnen. Eine Anlage, die unten wie Efeu hängt, kann attraktives nahes schauen die mittlere Frontseite der Schallkanone, wenn hell, aufrechte Blumen wie Ringelblumen, könnte Kontrast auf einer Seite hinzufügen. Purpurrote Usambaraveilchen nahe bei der Ringelblumeanlage konnten eine interessante kontrastierende Farbe zu den gelben Ringelblumen zur Verfügung stellen.

Tellergärten enthalten gewöhnlich mindestens drei verschiedene Arten Anlagen. Einige Betriebsvielzahl in einem Behälter ohne Entwässerunglöcher zu wachsen kann in dem Halten aller Anlagen ausgedrückt schwierig sein ausreichend gewässert. Es ist am besten, dem Boden zu glauben, um zu sehen, wenn es Feuchtigkeit benötigt und wässert dann sorgfältig gerade in diesem Bereich. Using kleine kann eine Bewässerungsdose mit einer langen Tülle die Aufgabe einfacher bilden.

Anlagen in einem Tellergarten erfordern normalerweise häufige Zutat. Wenn sie aus den Behälter herauswachsen, ist es am besten, sie zu entfernen und die Anlagen in einem im Freiengarten oder in anderem Pflanzer wieder einzusetzen. Einige Tellergärtner mögen ihre Hand an den größeren in Verbindung stehenden im Garten arbeitenprojekten wie Terrariums versuchen. Ein Terrarium ist ganz wie einen Tellergarten, aber ist größer, beiliegender und total transparent, wie ein Aquarium oder ein großer Fisch rollen.

Ein Tellergarten kann die vollkommene Größe als Mittelstück für eine im Freienpatiotabelle sein. Tellergärten können ideale Housewarminggeschenke auch bilden, da sie eine natürliche Note einem neuen Haus hinzufügen können. Während viele Tellergärtner ihre eigenen Behälter oder Gebrauch Dishware kaufen, die sie zu Hause haben, sind Installationssätze auch vorhanden, die Teller für die Gärten mit.einschließen. Tellergarteninstallationssätze haben normalerweise Blumensamen eher als wachsende Anlagen, also aufpaßt Hälfte Spaß den unterschiedlichen Betriebsanfang ß, um zu wachsen.