Was ist ein Temperaturregler?

Ein Temperaturregler ist eine Vorrichtung, die die Arbeiten hinter den Kulissen zum zu helfen, eine gewünschte Temperatur zu erzielen. Er kann für eine Strecke der Zwecke, wie Beibehalten einer gleich bleibenden Temperatur in einem Raum verwendet werden oder Kontrolle des Temperaturausganges des Wassers von einem Hahn oder von einem Showerhead. Es gibt einige verschiedene Arten Temperaturregler einschließlich mischende Ventile, Duscheventile und Heizkörperventile.

Eine thermostatische Mischbatterie ist ein Apparat, der heißes und kaltes Wasser kombiniert, um einen gleich bleibenden Temperaturausgang zu produzieren. Mischende Ventile sind häufig benutzt zu helfen, die Anlieferungstemperatur des gespeicherten Wassers zu regulieren und sicherstellen eine sicherere und bequemere Wasserversorgung emere. Betrachten z.B. dass die meisten großräumigen Wasserversorgungen bei einer Temperatur von 140°F gespeichert (60°C) oder grösser, um zu garantieren, dass schädliches Bakterium beseitigt. Hilfen eines verhindern mischende Ventils Verbrennung oder Einfrieren des Wassers an heraus spucken, wenn dieses gespeicherte Wasser freigegeben. Mischende Ventile sind auch häufig benutzt, Temperaturen in den Duschen, in den Wannen und in den Badewannen zu regulieren.

Ein thermostatisches Duscheventil ist eine Art mischendes Ventil, die wesentlich sein kann, wenn sie zur Badezimmerklempnerarbeit kommt. Z.B. wenn eine Person die Dusche benutzt und eine Toilette spült, oder ein anderer Hahn eingeschalten, könnte die Wassertemperatur drastisch ändern. Infolgedessen könnte die Person in der Dusche durch Heißwasser verbrannt werden oder durch kaltes Wasser entsetzt werden. Der Gebrauch von Hilfen eines Duscheventils beseitigen diese Arten der drastischen Änderungen in der Temperatur.

Wechselweise benutzen einige Duschesysteme die ausgeglichenen Ventile des Drucks, auch benannt Anti-verbrennen Ventile. Während ein System des ausgeglichenen Ventils des Drucks normalerweise weniger teuer als ein Temperaturreglersystem ist, liefert ein Thermostatventil gewöhnlich bessere Temperaturregelung. Wie mit einem Temperaturregler, regulieren Hilfen eines des Drucks ausgeglichenen Ventils ankommende heiße und kalte Wasserversorgungen. Es tut dies, indem es sofort alle mögliche Schwankungen des Wasserdrucks reguliert, selbst wenn Anschlussdruck verringert. Die meisten Hauptaufbaucodes erfordern Erbauer, entweder einen Temperaturregler oder ein ausgeglichenes Ventil des Drucks anzubringen.

Thermostatische Heizkörperventile benutzt gewöhnlich in den Heißwasser- oder DampfheizkörperHeizsystemen, um zu helfen, eine unveränderliche Temperatur in einem Raum beizubehalten. Sie können Temperaturschwankungen abhängig von erfahren, ob andere Wärmequellen, wie Licht, das innen von einem Fenster strömt, im Raum anwesend sind. Infolgedessen verwendet sie normalerweise in den Gebäuden, die nicht eine genaue Temperatur erfordern aufrechterhalten zu werden.

Im Allgemeinen besteht ein thermostatisches Heizkörperventil aus einem Ventil, das den heißen Wasserstrom und einen Auslöser steuert, der reguliert, wann das Ventil öffnet. Während ein Raum wärmer wächst, einschränkt das Ventil den Fluss des Heißwassers t. Andererseits wenn der Raum abkühlt, erlaubt das Ventil, dass mehr Hitze in den Raum verteilt.