Was ist ein Trapdoor?

Ein Trapdoor ist eine horizontale Türeinfügung in einen Fußboden oder in eine Decke. Trapdoors können schwenkbar gelagert werden oder sie können auf Fußrollen, Rollen oder Schienen, abhängig von dem Entwurf schieben. Es gibt alle Art des Gebrauches für Trapdoors und reicht von Zugang zu Dachbodenräume zur Schaffung der verschwindenen Illusionen auf einem Stadium. Viele Leute verbinden Trapdoors spezifisch mit Verstecken und Geheimnisdurchgängen.

Trapdoors angebracht häufig in Häuser mit Tropfendecken n und erlauben Leuten, den Trapdoor zu öffnen, um auf Speicherkapazität zurückzugreifen. In vielen Fällen umfaßt der Entwurf auch eine Faltstrichleiter, die unten fällt, wenn der Trapdoor geöffnet, damit Benutzer an den Schleichenraum leicht oben klettern können. Trapdoors angebracht auch in Fußböden s, um Zugang zum Kellerspeicher zu verursachen. Als allgemeine Regel errichtet sie zur selben Zeit wie den Rest der Struktur, da der Schnitt in einen Trapdoor unordentlich und schwierig sein kann.

Diese Türen können mehr neuen Gebrauch auch haben, außerdem. Z.B. anbringen einige Leute Trapdoors in die Fußböden der Hausboote n, um Leuten zu erlauben, im Wasser unter das Boot zu schwimmen oder zu fischen. Ein Trapdoor kann für Dachzugang auch benutzt werden und ihn einfach bilden, ein Dach an zu bearbeiten und zu reparieren. Trapdoors können zum verborgenen Zugang oder zu den versteckten Räumen auch benutzt werden, in diesem Fall der Entwurf innen mit den umgebenden Eigenschaften mischt und ihn schwierig bilden, den Trapdoor zu finden.

In den Theatern sind Trapdoors ziemlich nützlich. Sie können unerwartete Eingänge zulassen und Ausgänge von der Mitte des Stadiums, z.B., und sie können auch benutzt werden, um Stützen und andere Materialien oben zu führen. Diese Trapdoors können in die Orchestergrube führen, oder in die Aussparungen des Stadiums, abhängig von dem Entwurf des Theaters und in den Tropfen ist normalerweise kurz, damit keine Strichleiter oder Schrittschemel benutzt werden muss.

Einige ältere Häuser umfassen errichtet in den Trapdoors, die zu geheimnisvolle Winkel oder Ritzen führen. In einigen Fällen benutzt diese Trapdoors, um Flüchtlinge zu verbergen und bewerteten Eigentum, und sie abgedeckt worden sein durch Wolldecken, Tabellen, oder andere Gegenstände, um sie hart zu bilden zu sehen und zurückzugreifen.

Der Trapdoor auch historisch benutzt worden für finsterere Zwecke. Viele Galgen z.B. ausgestattet mit einem Trapdoor, der für hangings geöffnet und gewähren den verurteilten Fall auf die Schleife. Wenn gut entworfen, erlaubt solch ein Trapdoor verurteilt, um genug zu fallen, damit sein oder Ansatz gebrochen ist und verursacht a nah an blitzschnellem Tod.