Was ist ein Trockenmittel?

Ein Trockenmittel nimmt Feuchtigkeit aus der Luft heraus, indem es sie auf eine kalte Oberfläche kondensiert. Gegossen Sie überhaupt ein kaltes Glas Wasser an einem heißen, feuchten Sommertag? Wenn Sie haben, gesehen Sie die Feuchtigkeit, auf dem Glas zu kondensieren. Dieses ist, weil, wenn Luft abkühlt, es seine Feuchtigkeit nicht halten kann. Wenn Sie das Glas auf einer Tabelle long enough lassen und wenn die Luft genug feucht ist, bildet eine grosse Pfütze des Wassers. Die gleiche Sache geschieht in einer Klimaanlage, wenn die Feuchtigkeit im Raum auf den kalten Spulen der Klimaanlage kondensiert. Sie beachten, wenn dieses eine Fenstermaßeinheit ist, dass Wasser heraus die Rückseite der Maßeinheit auf den Boden tropft. So ist ein Trockenmittel gerade eine Klimaanlage, die seine heißen und Kältespulen im gleichen Kasten hat. Zuerst zeichnet ein Ventilator die Luft des Raumes über der kalten Spule der Klimaanlage, um die Feuchtigkeit zu kondensieren. Zunächst überschreitet die trockene Luft durch die heiße Spule, um sie zu erhitzen Unterstützungs zu seiner ursprünglichen Temperatur.

Wenn Sie einen Raum haben, der die klimatisierte Luft ist, sollte sie ein Trockenmittel nicht benötigen -- die Klimaanlage sollte das Die Feuchtigkeit entziehen für Sie tun. Aber, wenn Sie nicht eine Klimaanlage haben, ist ein Trockenmittel mindestens etwas Hilfe in der Hitze.

Sind hier einige Spitzen, zum für die Instandhaltung Ihres Trockenmittels in der Spitzeoberseitenform zu erinnern: