Was ist ein Tuch-Stab?

Ein Tuchstab ist eine sehr einfache Zahnstange, die benutzt, um beide nass-trockenen Tücher zu halten. Der Zweck dem Stab ist zweifach: zuerst in Position bringt er trockene Tücher für einfachen Zugang und Gebrauch; zweitens er verbreitet die nassen Tücher, damit sie leicht trocken können und heraus so verhindern das Wachstum der Form. Tuchstäbe sind in den Küchen und in den Badezimmern allgemein und verwendet, um Hand und Badtücher zu halten.

Moderne Tuchstäbe verkauften in den Einzelhandelsgeschäften haben viele ähnlichen Aspekte. Die allgemeinsten Größen sind 18 Zoll (45.72 cm) lang für Handtücher und 24 Zoll (60.96 cm) lang für Badtücher. Sie gebildet normalerweise aus Metall mit einem Chrom, einem Nickel, einer Bronze oder einem Messingende heraus. Sie kommen auch in Entwürfe des einzelnen und Doppelstrichs.

Der grundlegende Entwurf eines Tuchstabes ist extrem einfach. Eine Stange verschoben einige Zoll von einer Wand durch zwei Halter, die Pfosten genannt. Tücher gehangen an die Stange, benutzt und Re-gehangen dann an der Stange, um zu trocknen.

Es ist wichtig, dass ein Tuchstab fest an einer Wand befestigt. Nicht nur erhalten Tücher viel schwerer, wenn naß, aber Leute haben auch eine Tendenz, Tuchstäbe als Griffe zu benutzen wenn im Badezimmer. Wenn möglich, sollten die Pfosten in die hölzernen Bretter befestigt werden, die und hinter in der Trockenmauer eingebettet. Diese Bretter genannt Bolzen oder Blockieren abhängig von ihrer Richtung. Wenn diese Bretter nicht vorhanden sind, sollten Wandanker benutzt werden. In bestimmten Situationen kann ein Tuchstab zu einem starken Brett und dann zum Brett angebracht werden, die zur Wand angebracht, um zusätzliche Unterstützung zu gewähren.

Die Pfosten von vielen Kleintuchstäbe nicht direkt schrauben in eine Wand. Stattdessen hinzugefügt ein kleines Stück Hardware genannt einen Haltewinkel zuerst, einer für jeden Pfosten eden. Die Haltewinkel jeder angebracht mit zwei Schrauben r, die normalerweise in die Wand befestigt. Die Pfosten dann gesetzt über die Haltewinkel und gesichert mit einer einzelnen Schraube. Dieser Entwurf erlaubt, die Stange, leicht addiert zu werden und entfernt.

Ein Tuchstab ist nicht die einzige Weise, Tücher trocken zu halten. Stehende Tuchzahnstangen, die nicht in eine Wand schrauben, existieren, obwohl sie selten sind. Ein einzelner Ring, der zu einer Wand angebracht, der Handtücher gehangen von, ist sehr populär und benannt einen Tuchring. Zusätzlich benannten Vorrichtungen Tuchwärmer, die wie kleine Strichleitern aussehen und leicht Tücher erhitzen, um sie trocken zu halten sind auch vorhanden.