Was ist ein Ultraschallbewegungs-Detektor?

Ein Ultraschallbewegungsdetektor ist eine Vorrichtung, die Bewegung der Leute oder der Gegenstände innerhalb eines begrenzten Bereichs ermitteln kann. Er abfragt Bewegung r, indem er Schallwellen in seiner Umwelt analysiert. Einige gerade hören auf Töne, während andere Ultraschallsignale aussenden und analysieren, wie sie zurück reflektiert. Diese Art des Bewegungs-Sensors ist in einem HauptSicherheitssystem häufig benutzt, eine Warnung zu klingen, wenn alle bewegt. Sie kann auch verwendet werden, um Lichter oder andere Vorrichtungen einzuschalten, wenn jemand einen Raum betritt.

Aktive Bewegungs-Sensoren erzeugen Schallwellen im Ultraschallfrequenzbereich, gewöhnlich herum 30 bis 50 kHz (kHz). Diese Frequenzen sind im Allgemeinen zu den Menschen und zu den meisten Tieren unhörbar und überschreiten nicht durch die meisten Gegenstände. Der Ultraschallbewegungsdetektor ausstrahlt kegelförmige Schallwellen using einen Quarzsignalumformer e und hört zu den Echos. Wenn keine Gegenstände in den Bereich bewegen, das Muster des Tones und der Zeit, die es nimmt, um zurück aufzuprallen bleibt der selbe. Wenn etwas bewegt, abfragt der Detektor, dass das Niveau oder die Phase der zurückgehenden Schallwellen etwas verschoben.

Ein aktiver Ultraschallbewegungsdetektor sollte versuchen, so viele Geräusche oder falschen Daten zu beseitigen, wie möglich. Umso zu tun, analysiert er häufig die Doppler-Effektfrequenzschwankungen der Echos, sowie Umfangsänderungen. Diese Art des Detektors ist ziemlich Komplex und umfaßt häufig einen programmierbaren Mikrocontroller. Demgegenüber hört ein passiver Bewegungs-Sensor auf vermutlich defektes klingt wie das Metall, das Glas reibt oder bricht. Anders als einen aktiven Sensor erzeugt er keine Audiowellen eigenständig.

Nebengeräusch und Bewegung können einen Ultraschallbewegungsdetektor häufig unbeabsichtigt auslösen. Vögel, Insekte und Windboen bilden es schwierig, ein als im Freienbewegungs-Sensor zu verwenden. Ein preiswerter aktiver Detektor, wie ein typischer Autosicherheits-Sensor, kann Schwankungen des Echoumfanges nur analysieren. Das Ignorieren von Frequenzveränderungen kann falsche Warnungen aus dieser Art des Detektors ergeben. Schellentelefone und andere laute Geräusche auslösen manchmal unbeabsichtigt passive Bewegungs-Sensoren ve.

Möbel, Kästen und andere große Einzelteile einmachen „Fell“ andere Gegenstände im Bereich von einem aktiven Ultraschallbewegungsdetektor l-. Sie können Töne auch aufsaugen und verzerren, die zu einem passiven Sensor kritisch sind. Brisen von den Klimaanlagen oder von den geöffneten Fenstern abgefragt häufig als Bewegung, auch h. Einige Motoren und Ventilatoren erzeugen Töne in der Ultraschallstrecke, die Bewegungs-Sensoren auch verwirren kann.

Using einen Ultraschallbewegungsdetektor, der einschließt, können einige aktive und passive Sensoren Resultate verbessern. Einige Systeme kombinieren einen Ultraschall-Sensor mit einem passiven Infrarotbewegungsdetektor. Das Analysieren der Ton- und Hitzedaten zusammen gibt häufig eine genauere Abbildung, als jede Art eigenständig wurde.