Was ist ein Viburnum-Strauch?

Ein Viburnumstrauch ist einer einer sehr großen Klasse der Sträuche, die für schöne Blumen und bunte Beeren bekannt sind. Sie sind ursprünglich von den mäßigen Regionen von Nordamerika, von Europa und von Asien, zusammen mit Gebirgsregionen in den Tropen. Viburnumsträuche wachsen in einer großen Auswahl des Bodens und gelten als niedrige Wartung. Viele der Sorte und der Kulturvarietäten bilden große Anlagen und gewachsen als Exemplaranlagen, Privatlebenhecken oder Geräuschbrüche, während zwergartige Kulturvarietäten nahe Häusern gewachsen werden können.

Es gibt über 150 Sorten Viburnumsträuche, plus eine Vielzahl der vorhandenen Kulturvarietäten. Mit einer Vielzahl der verschiedenen Arten der Blätter, können Blumen und Größen, man diese Anlagen für eine Vielzahl von Zwecken benutzen. Viel Vielzahl ist laubwechselnd, während andere immergrün sind. Sie bevorzugen im Allgemeinen Sonne, aber zulassen etwas Farbton s. Die meisten erfordern die regelmäßige Bewässerung.

Seine Blumen können von weißem bis zu Rosa reichen und produziert in den corymbs. Diese sind die Blumenstrukturen, die aus den einzelnen Blumen bestehen, die den panicles ähnlich sind, die durch lila Blumen produziert. Einige Sorten haben in hohem Grade wohlriechende Blumen. Im Fall produzieren viele Sorten Beeren, die in der Farbe von Rotem zum Schwarzen erstrecken. Diese Früchte tragen gegessen normalerweise durch Vögel.

Es gibt viele Viburnumsträuche, zum von zu wählen, aber eine besonders populäre Sorte, in den halbtropischen Bereichen, ist der süsse Viburnumstrauch oder Viburnum odoratissimum. Sie produziert wohlriechende weiße Blumen in den großen corymbs. Diese Art von Viburnum kann 20 ft (6.1 m) erreichen hoch, wenn Sie nicht beschnitten. Diese Sorte zulässt etwas Farbton s, aber tut gut nicht unter Zuständen des armen Lichtes.

Der süsse Viburnumstrauch benutzt häufig als Heckeanlage in Florida. Da er so hoch wächst, kann er verwendet werden, um Patiogärten vollständig einzuschließen. Er verwendet auch in den Wohnnachbarschaften, um die Geräusche der Landstraßen abzudämpfen.

Eine besonders anpassungsfähige Sorte Viburnum ist der arrowwood Viburnumstrauch oder Viburnum dentatum. Diese Sorte zulässt heißes t, oder kaltes Wetter und, anders als die meisten Viburnumsträuche, zulässt nassen Boden und dichten Farbton n. Es kann zu 10 ft (3 m) entwickeln hoch. Arrowwood Anlagen benutzt häufig als Hecken oder Schirme.

Eine Art Viburnum gewachsen worden seit den 1500s. Dieses ist der Schneeball Viburnumstrauch oder das Viburnum opulus ‘Roseum’, so genannt für seine Blütentraubeblütentrauben, die die Größe der Schneebälle erreichen. Es ist, entwickelt zu 12 ft laubwechselnd (3.7 m) hoch und gleichmäßig als weit. Die Blätter sind denen eines Ahornholzes ähnlich. Diese Sorte zulässt kalte Winter e.

Wegen seiner Größe, benutzt worden der Schneeball Viburnumstrauch traditionsgemäß als Exemplaranlage oder als Teil eines Strauchrandes. Jetzt jedoch sind zwergartige Kulturvarietäten mit den maximalen Höhen vorhanden, die so klein sind wie 2 ft (0.3 m), erlaubend, dass sie nah an Häusern gewachsen. Dieser Strauch erfordert eine erhebliche Menge der vollen Sonne für das optimale Blühen.