Was ist ein Vorwahlknopf-Thermometer?

Ein Vorwahlknopfthermometer, alias ein differenzialer Absorption lidar-Thermometer, ist eine mechanische Vorrichtung, die einen Metallzeiger auf einer Kreisskala benutzt, um Temperaturmaße anzuzeigen. Die Vorrichtung hat zwei Primärbestandteile; der Metallzeiger oder Nadel und ein Temperaturfühler. Diese Sensoren können bimetallisch oder bimetallisch, die Flüssigkeit oder Gas sein gefüllt, oder Dampf-Spannung-gegründet.

Ein bimetallischer Vorwahlknopfthermometer, alias ein Thermometer des bimetallischen Streifens, einsetzt Schraubenfedertechnologie zt. Die Abfragungsvorrichtung besteht zwei verschiedene Metalle, die zusammen, wie Stahl und Kupfer oder Stahl und Messing geschweißt oder befestigt. Ein Metall hat niedrige Hitzeempfindlichkeit, während das andere Metall Empfindlichkeit der hohen Hitze hat. Der bimetallische Sensor angebracht zum Metallzeiger oder -nadel auf dem Gesicht des Thermometers. Wie die Temperaturaufstiege, die Metalle anders als reagieren und veranlassen den Metallstreifen, den Zeiger auf der Temperaturskala zu kräuseln und zu verschieben.

Bimetallische Technologie eingesetzt worden in den Thermometern für 200 Jahre 00. Sie ist z.Z. in einer Vielzahl der Haushaltsanwendungen einschließlich Thermostate, Wandthermometer, Grills, Stromunterbrecher für elektrische Heizgeräte und andere Haushaltsanwendungen populär. Diese Art verwendet gut für wärmere Temperaturen, und einige bimetallische Thermometer können bis 500 Grade Fahrenheit (260 Grad Celsius-) messen. Genauigkeit vermindert mit einem bimetallischen Vorwahlknopfthermometer bei den niedrigen Temperaturen, weil die Empfindlichkeit der zwei Metalle zu den niedrigen Temperaturen sehr ähnlich ist.

Flüssigkeit oder Flüssigkeit/Gas gegründete Thermometer laufen lassen auch an die Grundregel der Expansion und der Kontraktion. Während die Flüssigkeit in Erwiderung auf die Temperaturwechsel erweitert oder abschließt, verschiebt der resultierende Druck die Nadel auf der Skala. Mercury, Spiritus und Äther gehört zu den flüssigen vorhandenen Wahlen. Ein ist in Flüssigkeit oder Gas-gegründeter Vorwahlknopfthermometer bei den niedrigeren Temperaturen als Bimetall genauer und gefunden allgemein IN DEN HVAC-Systemen, in den Abkühlunganlagen, in gekühlten LKWas und in der Fotoverarbeitungsausrüstung.

Eine weniger teure Wahl des Vorwahlknopfthermometers ist die Dampf-Spannung-gegründete Vorrichtung. Diese Art des Thermometers gefüllt mit einem dauerhaften Gas. Eine Vielzahl der Flüssigkeiten verwendet, um das Gas zu verursachen, und die Wahl basiert nach der Temperaturspanne, die für den Thermometer gewünscht. Diese sind in der Abkühlung, in Trockenöfen, in der chemischen Verarbeitung, in der Solarheizung und IN DEN HVAC-Anwendungen häufig benutzt.

Der Kasten für einen Vorwahlknopfthermometer gebildet normalerweise vom Metall oder vom Edelstahl, wenn ein Glas- oder Plastikkristall das Kreisgesicht bedeckt. Temperatur kann in Fahrenheit, in Celsius oder in beiden gemessen werden. Einige Vorrichtungen, wie Fleischthermometer, haben eine abfragenprüfspitze.

Es gibt Tausenden der verschiedenen vorhandenen Thermometer. Eine der Primärbetrachtungen sollte die Anwendungsanforderungen sein. Für industrielle Anwendungen konnten Schlagwiderstand und Erschütterungstoleranz wichtig sein. Die Temperaturspanne und der Grad an Genauigkeit erfordert sind auch passende Betrachtungen.