Was ist ein Wagen-Taktgeber?

Ein Wagentaktgeber ist ein bescheiden sortierter Taktgeber in einem rechteckigen Gehäuse, bestimmt für Spielraum im 19. Jahrhundert. Da Leute durch Wagen in diesem Zeitraum reisten, mussten diese Taktgeber bis zu den Härte einer Reise stehen, ohne auszufallen. Wagentaktgeber erreichten ihren Zenit Ende der 1860s, und den Leuten bei speziellen Gelegenheiten wie Hochzeiten formale Versionen gegeben manchmal. Obgleich Wagentaktgebern als Spielraumtaktgeber in den 1800s galten, sind sie viel größer als herkömmliche Spielraumtaktgeber, den traditionsgemäß spring-driven Mechanismus des Taktgebers unterzubringen.

Einige Eigenschaften können verwendet werden, um einen Wagentaktgeber zu kennzeichnen. Das erste ist der Fall, der normalerweise von Poliermessing oder von einem anderen hellen Metall gebildet. Das Gesicht des Taktgebers bedeckt im Glas, während die Hände auf einen Porzellanhintergrund gesetzt werden können, um sie deutlich sichtbar zu bilden. Das Porzellan kann, besonders in den antiken Wagentaktgebern auch verziert werden, die häufig durchdachte gemalte Szenen einschließen. Ein Wagentaktgeber hat auch einen großen Handgriff, damit er leicht aufgehoben werden und verschoben werden kann.

Die meisten Wagentaktgeber ausgerüstet mit Glockenspielen er, die die Stunden markieren. Einige entworfen, um Liede, mit einer Zusammenstellung der verschiedenen Anmerkungen und der Akkorde zu spielen. In einigen Fällen kann die Oberseite des Taktgebers mit einer großen Resonanzglocke markiert werden, die Sprosse jede Stunde oder halbe Stunde ist. Die klaren Linien eines klassischen Wagentaktgebers unterbrochen manchmal mit durchdachten Eigenschaften wie gestempelten Rollen und Laub oder eingelegte Emaille, Porzellan oder Edelsteine.

Der königliche Blick eines antiken Wagentaktgebers ist ziemlich unterscheidend. Viele Leute mögen diese Taktgeber als dekorative Kaminsimstaktgeber, besonders in den Häusern mit einem antiken Thema benutzen. Moderne Wagentaktgeber können Quarzbewegungen, eher als spring-driven Innereien benutzen, da Quarz und Batterien preiswerter als traditionelle Uhrwerke sind. Im Falle eines Wagentaktgebers mit zutreffendem internem Uhrwerk, kann die Firma wegteil des Gehäuses schneiden, damit Leute nach innen schauen können.

Viele Geschäfte verkaufen moderne Wagentaktgeber, und sie können von den Uhrmachereifirmen auch bestellt werden. Einige dieser Firmen hergestellt Taktgeber für ein vorbei Jahrhundert i, und sie anbieten eine Strecke der Entwürfe und der Ende vom aufwändigen Messing stromlinienförmigem Edelstahl m. Antike Wagentaktgeber können an vielen antiken Speichern und an Auktionen gefunden werden, und Sie können über eine an einem beiläufigen Markt oder an einem Basar auch stolpern.