Was ist ein Wasser-Farn?

Es gibt sieben Sorten Wasserfarn, die der Azollaklasse der Anlagen gehören. Diese ungewöhnlichen niedrig-wachsenden Anlagen schauen nichts wie traditionelle Farne, aber ähneln genauer Moos, mit den sehr kleinen und haarigen ovalen Blättern. Wasserfarn ist alias feenhaftes Moos, Moskitofarn und Entengrützefarn. Sie können auf, der Oberfläche von langsamem zu wachsen gefunden werden oder noch Frischwasser, mit den Rhizomen, die underwater wachsen und verbreiten.

Wasserfarnanlagen können in große Kolonien schnell bilden und können kleinere Körper des Wassers vollständig umfassen. Sie sind extrem schnell wachsend und bekannt zu mehr als Doppeltes an Größe innerhalb gerade einiger Tage. Aus diesem Grund gepflanzt sie in überschwemmten Reispaddys in Asien, in dem sie helfen, das überschüssige Wasser aufzusaugen und Unkräuter in der Überprüfung auch zu halten. Während die Farne verrotten, hinzufügen sie auch notwendigen Stickstoff den Reispaddys gen. Die Wasserfarne vorwärtskommen nicht im sehr kalten Wasser r. In den kalten Klimata gewachsen sie häufig für ihr dekoratives Aussehen und häufig Verbreitung aus Steuerung heraus.

Matte-wie Wachstum dieses Wasserfarns werden kann ein ernstes Problem. In etwas Positionen gilt es als ein schädliches Invasionsunkraut. In vielen Bereichen der US, verboten der Verkauf dieser Anlagen; sie sollten nie im geöffneten Wasser in diesen Bereichen gepflanzt werden. Das Wachstum ist so stark, dass Moskitos nicht durch die Farne eindringen können, um ihre Eier im Wasser zu legen, das ist, warum es alias Moskitofarn ist.

Der Wasserfarn ist als nahrhaftes Futter für Viehbestand einschließlich Schweine, Hühner und Kühe häufig benutzt. Die Anlagen sind in den Vitaminen und im Mineral reich und enthalten viele notwendigen Aminosäuren. Wenn man diese Farne eher als regelmäßige Handelszufuhr aß, gefunden worden Hühner, um mehr Eier und Kühe zu legen, mehr Milch zu produzieren. Sie gewachsen auch als Nahrung für Garnele- und Fischnahrung und verbraucht manchmal von den Menschen in den Salaten. Getrocknete Wasserfarne pulverisiert und verkauft in einigen natürlichen Lebensmittelgeschäften als Ergänzung.

Wasserfarne produzieren keine Samen, aber fortgepflanzt durch die Sporen men, die auf der Unterseite der Farne gefunden. Als die Farne trocknen, die Sporen herunterfällt von den Anlagen. Sie können auf der Oberfläche des reichen Bodens der Mischung verbreitet werden und unter helles Licht gesetzt werden. Es dauert normalerweise einige Wochen für sie zum Sprössling und produziert einen grünen Film, der bald zu Tausenden der kleinen neuen Anlagen macht.