Was ist ein Wiggle-Stuhl?

Der wiggle-Stuhl ist ein Stuhl, der von bekanntem Entwerfer Frank Gehry 1972 entwickelt. Die Stuhlanteilästhetik mit Grenzsteinentwurf von den sechziger Jahren und von den siebziger Jahren, einschließlich eine gebogene Struktur und den Gebrauch von ungewöhnlichen Materialien im Aufbau. Einige Firmen produzieren Repliken des Wiggle-Stuhls heute, zu unterschiedlichen Preisen, und für die sind verbindener moderner Entwurf in Dollhouses, dort sogar Miniversionen, die exakt und in hohem Grade ausführlich sind. Stücke des modernen Entwurfs, die mit diesem klassischen Stuhl koordinieren, sind auch vorhanden.

Dieser Stuhl gebildet von der Pappe, die zusammen zusammengedrückt worden, mit 60 Schichten Pappe Gesamt im Stuhl, gegenüberstellte mit Holzfaserplatte auf den Rändern. Die Schichten gewinkelt gegeneinander für zusätzliche Stärke und verursachen ein interessantes strukturelles Aussehen mit Wellen und Kräuselungen während des Stuhls. Versteckte Schrauben benutzt, um die Schichten der Pappe zusammenzuhalten, ohne vom Gesamtaussehen des Stuhls abzulenken.

Die beste Weise, den Wiggle-Stuhl zu beschreiben ist, ein Blatt des Bandes, das auf sich mehrmals, eine Reihe gebogene Falten herzustellen gefaltet worden, mit dem Endstück des Bandes vorzustellen, das zurück etwas von den Falten schräg liegt, um die Rückseite des Stuhls zu verursachen. Während der Wiggle-Stuhl zerbrechlich klingen konnte, ist er wirklich extrem stark und veranschlagen worden, um Tausenden lbs zu halten. Das Pappaussehen, ist- das heißt, trügerisch, und der Stuhl ist ziemlich stark.

Dieser Stuhl ist ein Teil der einfachen Rand-Reihe, entwickelt während des Endes der 60er und der frühen 70er-Jahre. Gehry intrigiert sehr durch die Idee des Spielens mit den ungewöhnlichen und erfinderischen Materialien, und der Wiggle-Stuhl darstellt einen seiner berühmtesten Entwürfe von diesem Zeitraum em. Andere einfache Randstücke funktionieren gut ästhetisch mit dem Wiggle-Stuhl, einschließlich eine seitliche Tabelle, die mit dem gleichen Pappaufbau entwickelt. Entwerfer anspornten durch die Reihe verursacht ihre eigenen Stücke mit ähnlichen Materialien und Aussehen d.

Es gibt zwei Ende, die für den Wiggle-Stuhl vorhanden sind. Das natürliche Ende verlässt die Pappe unbehandelt, während der Stuhl mit dem weißen Ende weiß gemalt. Einige Leute bevorzugen das natürliche Ende, das die natürlichen Veränderungen und die Beschaffenheit offenbar darstellen lässt, während andere das Reinigungsmittel bevorzugen, klarerer Blick des weißen Endes. Leute gespielt auch mit der grundlegenden Form des Wiggle-Stuhls, using verschiedene Materialien wie Plastik und Schaffungversionen wie lichtdurchlässige Stühle, die die Art und die Form der Vorlage erwähnen.