Was ist ein Winter-EdelsteinBoxwood?

Der Winteredelstein Boxwood ist ein immergrüner Strauch, der extrem langlebiges Gut und häufig gepflanzt, um Ränder, Grenzen herzustellen, oder Räume in einem Yard oder in einem Garten zu trennen ist. Sein Laub ist während der wärmeren Jahreszeiten tiefgrün. In den kälteren Monaten beibehält es eine Unterströmung des Grüns beim Nehmen auf einer Bronze, einem Gold oder einer braunen Farbe en.

Eingeborener nach Japan, der Boxwood ist für seine harte, feste Barke legendär. Die Barke verwendet historisch, um starke Behälter und dekorative Kästen herzustellen. Die Winteredelsteinvielzahl von Boxwood geglaubt von vielen Experten, aus einer Veränderung im hybriden Boxwood resultiert zu sein. Der wissenschaftliche Name für den Winteredelstein Boxwood ist Buxus microphylla japonica.

Eingestuft als Art littleleaf Boxwoodstrauch, hat dieses Immergrün die kleinen, ovalgeschnittenen Blätter, die den Elementen leicht widerstehen. Im Frühjahr produziert der Winteredelstein Boxwood Minute, Knospen des fast unsichtbaren, gelblichen Grüns. Diese Blüten sind im Allgemeinen wie ein Stern geformt und aufgestellt an der Unterseite der Blätter. Ihr süsser Geruch ist zu den Bienen und zu anderen Insekten in hohem Grade attraktiv.

Zwar besitzen die Blumen des Winteredelstein Boxwood einen angenehmen Geruch, die selben können nicht für den Rest des Strauchs gesagt werden. Die Blätter produzieren einen scharfen Geruch, der den schädlichen Dämpfen eines Stinktiers entsprechend ist. So anziehend, wie der Winteredelstein Boxwood als dekorative landschaftlich verschönernanlage ist, ist sein eindeutiges Aroma eine Hauptbeeinträchtigung für viele.

Damit der Boxwoodstrauch blüht, erfordert er voll zu den teilweisen Niveaus des Tageslichtes. Es muss auf einer wöchentlichen Basis und möglicherweise mehr während der Sommermonate gewässert werden. Nach dem blühenden Frühjahr, kann der Winteredelstein Boxwood Beschneidung erfordern, um seine Form beizubehalten.

Der Winteredelstein Boxwood ist ein gemäßigt sortierter Strauch. Er entwickelt gewöhnlich ist zwischen 2 Fuß (ungefähr 0.6 Meter) und 5 Fuß (ungefähr 1.5 Meter) hoch. Während sie wachsen, nehmen die Sträuche auf einem Vertrag, etwas pralles Aussehen.

Dieses robuste Immergrün ist eine populäre Wahl für die Landschaftsgestaltung. Es kann verwendet werden, um verschiedene Abschnitte eines Gartens, des Yard oder des Eigentumrandes abzugrenzen. Es auch verwendet weit als Vertuschung, versteckenden unansehnlichen Grundlagen oder andere uninteressante Aspekte eines Eigentums. Schere vieler Landschaftsgestalter, Ordnung und formen den Winteredelstein Boxwood in prächtiges und formal-schauen Sträuche. Sie kann als Hintergrundanlage oder als Schwerpunkt innerhalb eines Gartens verwendet werden; Anlagen mit roten Blumen, Rotblättern oder roten Beeren anbieten eine moderne Ergänzung dem reichen Grün des Winteredelstein Boxwood.