Was ist ein Zinnia?

Zinnias sind jährliche blühende Pflanzen, die dem Familie Asteraceae gehören. Der Namenszinnia geprägt im 18. Jahrhundert vom schwedischen Botaniker Karl Linnaeus zu Ehren seines deutschen Kollegen Johann Gottfried Zinn. Zinn war der erste Botaniker, zum einer wissenschaftlichen Studie von diesen Anlagen zu bilden.

Ursprünglich von Mexiko, in dem die Azteken sie kultivierten, verbreiteten Zinnias um den amerikanischen Kontinent und dann zum Rest der Welt. Für 26 Jahre bis ersetzt durch die Pfingstrose, war die Zinniablume die Zustandblume des US-amerikanischen Zustandes, Indiana. Über 100 Zinnia ist Vielzahl vorhanden. Populäre Zinniaarten umfassen die Überfülle-Reihe, Pinwheel, Thumbelina, persischer Teppich, Oberste Vielzahl, Schnitt und kommen wieder, blauer Punkt, Zowie Mischling, Bonita Rot und Benarys Riese.

Diese Anlagen erfordern warmes Wetter, viel des Sonnenscheins und einen gut-abgelassenen Boden, innen zu wachsen. Sie sind robuste Anlagen und wachsende Zinnias mit.einbezieht nicht viel Wartung t. In den feuchten Klimata kann Mehltau ein Problem sein. Dieses kann durch Gutabstand Anlagen, Bewässerungsanlagen und Sprühanlagen mit einer Backensodalösung nur falls erforderlich gelöst werden.

Zinniaanlagen gewachsen häufig von den Samen. Die Samen erworben von den Unterseiten der toten Blumenköpfe. Die Samen, die zur Fortpflanzung fähig sind, sind grün oder in der Farbe braun. Die Samen sammeln, sie in der Sonne gut trocknen und in einen Papierbeutel dann legen. Diesen Papierbeutel in einem kühlen, trockenen Platz speichern, bis es Zeit ist zu pflanzen.

Samen in einem gekennzeichneten Bereich säen und sie regelmässig wässern. Zinnias blühen im Allgemeinen nach sechs Wochen vom Pflanzen. Jede Anlage produziert normalerweise eine einzelne Blume am Ende eines langen Stiels. Zinniaanlagen der kleineren Vielzahl wachsen bis 10 Zoll hoch und etwas Vielzahl kann bis 4 hohes Fuß wachsen.

Die Blumen, mit ihrer großen Auswahl von Farben, appellieren Gärtnern und wild lebenden Tieren. Zinnias kommen normalerweise in Rotes, in Orange, in Gelbes, in weißes, in rosafarbenes, in lila, Lavendel, Purpur, Lachse, Grünes und Chartreuse. Ein Wirt anderer Farben kann durch Mischenzüchtung erhalten werden.

Die Blumen können der einzeln-petaled, doppelt-petaled, quilled petaled Strahl oder petaled Blumen des ausgedehnten Strahls sein. Die Blumenköpfe haben die ausgedehnten, überschneidenen grünen Hochblätter oder die Skalen unter ihnen. Zinnias können von Knopf-sortiert bis zu großem reichen. Die Schnittblumen bilden die ausgezeichneten und langlebigen Blumenanzeigen. Nach dem Schnitt Zinnias können bis zu einer Woche dauern, besonders wenn sie sofort in Trinkwasser in einem sauberen Vase oder in einem Behälter gelegt.