Was ist ein Zurückhalten-Teich?

Ein Zurückhaltenteich ist ein Bassin, das entworfen, um Abflusswasser von den höheren Aufzugbereichen zu verfangen. Zurückhaltenteiche benutzt, um Überschwemmung während der Hochwasserzeiträume zu verhindern oder herabzusetzen. Diese Bassins entworfen normalerweise mit einer Überlaufleitung, um Wasserspiegel zu steuern und Wasser gleichmäßig zu zerstreuen.

Gewöhnlich flach, haben Zurückhaltenteiche normalerweise die langsamen, schrägen Fußböden. Sie aufnehmen selten viel Land und Durchschnitt weniger als 1 Morgen (4046.86 m2) in der Gesamtgröße t-. Die meisten Teiche errichtet in den Bereichen, die das umgebende Land haben, das zur Unterbringung des Hochwassers während der regnerischen Zeiträume fähig ist. Das Zulassen überschüssiges umgebendes Land gilt als wesentlich für korrekte Funktion und Sicherheit.

Das Entwickeln von einem Zurückhaltenteich dient, Verschmutzungsstoffe zu entfernen und zu überschwemmen zu verringern. Die Teiche können als temporäre oder dauerhafte Abflussbassins dienen, und es ist sehr allgemein, sie in den Bereichen zu finden, die bedeutende Mengen Aufbau durchmachen. Dieses liegt an der Tatsache, dass die großen Gebiete, die aus undurchlässigen Oberflächen bestehen, nicht richtig Wasser während des Regenfalles aufsaugen.

Dauerhafte Teiche errichtet häufig in den niedrigeren Landflächen, die neigen, Mehrbeträge Wasser anzusammeln. Zurückhalten staut Hilfsmittel im Abbau der Verschmutzungsstoffe, da Abfall und Rückstand gewöhnlich in den Teich starken Regen nachläuft. Die Bassins verfangen auch den Abfluss, der Erdöl, Düngemittel, Sedimente, Bakterium und andere schädliche Substanzen, die, enthält negative Auswirkungen auf Gesamtwasserqualität haben können.

Da Verschmutzungsstoffe den Teich während eines starken Regens kommen, arbeitet das Bassin, um Wasserbewegung zu verlangsamen. Das stagnierende Wasser lässt schwerere verunreiniger, wie Körper oder Metalle, zur Unterseite des Teichs sinken und untere Schichtsedimente schließlich werden. Das behaltene Wasser filtert natürlich verunreiniger und zurückbringt Trinkwasser zu den nahe gelegenen Strömen oder zu den Sumpfgebieten n.

Ein Zurückhaltenteich, der in einem Wohngebiet gelegen ist, kann Sicherheitsinteressen darstellen und bestimmte Masse Vorsichtsmaßnahme sollten getroffen werden. Während die Teiche ziemlich flach sind, berechnen sie normalerweise 8 bis 10 Meter der Füße (2 bis 3) eingehend und sollten auf keinen Fall gelten als einen Bereich für Erholung oder Schwimmen. Die Bänke von Zurückhaltenteichen errichtet gewöhnlich mit flachen Bänken und fallen dann scharf nach ungefähr 2 Fuß (.5 Meter) seichtem Wasser. Die flachen Bänke entwickelt als Sicherheitsmaßnahme Ertrinken zu verhindern, aber Kinder sollten weg von dem Teich und der Umgebung noch gehalten werden. Diese Bereiche liegen auch am Niveau der verunreiniger möglicherweise gefährliches, die im stagnierenden Wasser ansammeln.

Um einen sicheren und wirkungsvollen Zurückhaltenteich zu konservieren, muss es richtig beibehalten werden. Das Addieren eines Wasserfalls oder der Belüftungsanlage kann helfen, Moskitos und andere Plagen von übermäßig züchten um den Teich zu halten. Ein Schädlingsbekämpfungfachmann kann Insektausgaben auch vermindern, indem er ein natürliches larvacide einem Teich hinzufügt. Algenüberwuchterung ist ein anderes mögliches Interesse, und es kann notwendig sein, mit einem Wassermanagementfachmann in Verbindung zu treten, um das korrekte Bakterium und die Mikroben für den Teich zur Verfügung zu stellen.