Was ist ein bearbeitetes Eisen-Fenster?

Ein Fenster des bearbeiteten Eisens ist eine Art dekoratives Fenster. Es besteht aus einer Hand-gebildeten Vergitterung des bearbeiteten Eisens, die mit Glasfensterscheiben verbunden. Während solche Fenster durch das 18. Jahrhundert allgemein waren, in den modernen Zeiten angebracht sie meistens rückwirkend auf ältere Häuser oder als Teil der Wiederherstellungbemühungen für historische Gebäude e.

Um ein Fenster des bearbeiteten Eisens zu bilden, entscheidet ein Handwerker zuerst nach dem Entwurf, den er bilden möchte, dann hammert das Eisen in die gewünschten Formen. Allgemeine Motive in bearbeitetem Eisen umfassen fromme Symbole, Strudel und Blumenmuster. Diese kombiniert häufig mit Stab, oder kratzend strukturiert, als ursprünglich, ein Fenster des bearbeiteten Eisens, das auch als Extraschicht Sicherheit für das Haus gedient oder anderes Gebäude. Spezifische Entwürfe schwanken durch Position; Fenster in New Orleans, Louisiana z.B. haben einen sehr bestimmten Blick, der zu irgendwoanders unterschiedlich ist.

Vom frühen mittelalterlichen Alter zum 18. Jahrhundert, waren Fenster des bearbeiteten Eisens ein wichtiger Teil westliche Architektur. Sie waren im Allgemeinen die Gewohnheit, die von den Schmieden für die Häuser vom wohlhabenden oder für fromme Gebäude zu den dekorativen Zwecken produziert. Anders als viele modernen Deutungen des Fensters des bearbeiteten Eisens, kennzeichneten Vergitterungen in den mittelalterlichen Zeiten häufig Hand-gegossene Glasscheiben für jeden Raum und besonders angefertigt für den Raum m, den sie zu besetzen waren. Während Glasfunktion reifte, wurde sie üblich, um große Glasscheiben herzustellen und den Ironwork über ihnen eher als das Setzen einfach anzubringen klein zusammenstellt nstellt.

Das Ausdruck “wrought Eisen window† gekommen, die dekorative Art des Fensters einfach darzustellen erinnernd vom traditionellen Ironwork. Bearbeitetes Eisen fiel aus Bevorzugung heraus als Material mit dem Kommen der industriellen Revolution und der Fähigkeit, Stahl in Serienfertigung herzustellen. Die meisten Handwerker, die authentische Fenster des bearbeiteten Eisens jetzt arbeiten lassen auf einem sehr Klein wegen der Arbeit, mit.einbezogen ezogen. Massenproduzierte, handelsübliche Fenstervergitterungen, die markiert, während bearbeitetes Eisen wirklich vom Stahl gebildet.

Viele Leute, die historische Gebäude besitzen, finden, dass der Blick der Fenster des bearbeiteten Eisens die Ästhetik der Struktur ergänzt, weil er würdevoll altert und eine andere Ära erwähnt. Ihre Langlebigkeit ist ein anderer abgehobener Betrag - da fast alle modernen Fenster des bearbeiteten Eisens der gebildete Handwerker sind, sind sie häufig von der Heirloomqualität und extrem kundengerecht. Die Fenster fortfahren auch uch, ihre ursprüngliche Funktion des Schutzes, besonders in less-developed Bereichen oder für Gebäude zu dienen, deren Strukturen es schwierig bilden, damit sie andere Sicherheitsmerkmale anbringen.