Was ist ein elektronischer Geschwindigkeitsmesser?

Der Geschwindigkeitsmesser ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Motorantriebsträgers, weil er seine Geschwindigkeit misst. Für fast Jahrhundert analoge benutzt eine Ausrüstung, um abzumessen, wie schnell ein Träger bewog, bis elektronische Geschwindigkeitsmessertechnologie leicht verfügbar wurde. Diese Vorrichtungen liefern mehr Genauigkeit und Zuverlässigkeit als ältere Modelle, aber beibehalten den vertrauten Plan eines traditionellen Geschwindigkeitsmessers en. Zusätzlich zur Geschwindigkeit messen elektronische Geschwindigkeitsmesser RPMs und sogar Abstand, die mit digitaler Präzision gefahren. Heute gefunden diese Vorrichtungen in gedrehten vielen und in nicht-fahrbaren Trägern.

Ein Geschwindigkeitsmesser ist ein Messinstrument für eine Fahrzeuggeschwindigkeit und normalerweise Masse, die beschleunigen indem sie eine Nadelbewegung entlang einem Kreisweg, wie einer Taktgeberhand haben und anzeigen, wie schnell ein Motor einen Träger antreibt. Die ersten Geschwindigkeitsmesser, benutzt in den frühen 1900s, hatten ein drehendes Kabel, das zum Getriebe der Maschine angebracht. Der elektronische Geschwindigkeitsmesser, zuerst verwendet in den achtziger Jahren, kann wie ein traditioneller Geschwindigkeitsmesser oder ein LCD-Schirm von Zahlen sein aussehen. Er nimmt auch Messwerte vom Getriebe, aber in einer sehr unterschiedlichen Art.

Der elektronische Geschwindigkeitsmesser abhängt von einem elektronischen Umdrehungs-Sensor -, der nahe dem Getriebe der Maschine gesetzt. Der Sensor ist normalerweise ein gezahnter Metalldiskettensatz zwischen der Spule und dem Magnetfeld-Sensor. Während die Maschine funktioniert, liefert das Magnetfeld einen Impuls an den Sensor. Die abgegebenen Impulse entsprechen der Rotationsgeschwindigkeit der Antriebsachse. Diese Daten eingezogen in den internen Computer des Geschwindigkeitsmessers en und berechnet heraus, indem man Umdrehungen in Meilen oder Kilometer pro Stunde umwandelt.

Moderne Geschwindigkeitsmesser abhängen nicht von den analogen Methoden r, um der spinnenden Antriebsachse zu lesen, also liefern diese Vorrichtungen genauere Messwerte. Ein anderer Nutzen des elektrischen Sensors, verglichen mit dem spinnenden Kabel, ist Langlebigkeit, weil traditionelle Geschwindigkeitsmesser heraus viel schneller tragen. Elektronische Geschwindigkeitsmesser versehen auch Tachometer- und Entfernungsmessermesswerte mit gleicher Genauigkeit. Gegen diese Gründe austauschen viele älteren Träger analoge Modelle für elektronische Geschwindigkeitsmesser he.

Ein elektronischer Geschwindigkeitsmesser gehalten gewöhnlich für ein Teil Autos und LKWas. Dieses ist zutreffend, weil fast alle modernen Automobile Messinstrumente der elektronischen Geschwindigkeit benutzen, aber ist nicht der einzige Platz, den diese Werkzeuge verwendet. Ein elektronischer Motorradgeschwindigkeitsmesser ist ein anderer allgemeiner Anblick mit Zweiradträgern. Zusätzlich messen Flugzeuge genau Luftgeschwindigkeit mit diesen Werkzeugen, wie Motorboote tun.

ln, um Gefahren zu enthalten, bis sie aufgeräumt sein können.