Was ist ein ergonomischer Aufgaben-Stuhl?

Ein ergonomischer Aufgabenstuhl ist ein beweglicher Arbeitssitz mit den justierbaren Eigenschaften, zum er unterstützend zu bilden für den Körper. Ein Arbeitsstuhl ist nur wirklich ergonomisch, wenn er ausreichend justiert werden kann, um Höhe und Gewicht jeder Arbeitskraft zu entsprechen. Die grundlegenden Teile eines ergonomischen Aufgabenstuhls sind: ein justierbarer Gegenständer, ein justierbarer Sitz und eine Untersatzunterseite.

Die unterstützendsten oder die ergonomischen, Untersatzunterseiten haben fünf Niederlassungen oder Punkte. Jeder dieser Reste auf einer angebrachten Fußrolle oder Rad, den Aufgabenstuhl rollen lassen. Die Räder auf ergonomischen Aufgabenstühlen müssen stark sein, das Gewicht der Arbeitskraft richtig zu stützen, während er oder sie seine oder Füße benutzen, um einen Stuhl von einem Arbeitsbereich bis ein anderer zu rollen nahe gelegen.

Eine zylinderförmige Spalte anschließt gewöhnlich dem Untersatzabschnitt zum Sitz. Ein Hebel oder ein Drehknopf erlauben jeder Arbeitskraft, die Höhe des Sitzes zu ändern, wie gebraucht. Ein ergonomischer Aufgabenstuhl entworfen justiert zu werden, um genügend Raum zwischen der Unterseite des Schreibtisches und den Oberseiten der Schenkel, damit die Arbeitskraft bequem sitzen kann, einschließlich die Kreuzung seiner oder Beine zu gewähren, wenn er gewünscht. Der Rand des Sitzes sollte entworfen werden, um Zirkulation am Sein zu verhindern begrenzt zwischen den Schenkeln und den Knien einer Sitzarbeitskraft.

Der Gegenständer eines ergonomischen Aufgabenstuhls ist, wenn er vertikal angehoben werden kann sowie, eingestellt auf seine Schräge oder Neigung am besten. Der Gegenständer kann vom Metallineinander greifen etwas aufgefüllt werden oder hergestellt werden, um Luft für gute Ventilation durchfließen zu lassen. Einige ergonomische Aufgabenstühle kennzeichnen einen Sitz und einen Gegenständer, die von den Bändern des elasticized Materials hergestellt, um mit Körperbau einer einzelnen Arbeitskraft besser anzupassen. Ergonomische Arbeitsstühle mit Armlehnen entworfen, um weniger Druck auf den Schultern zu erlauben. Justierbare Armlehnen liefern den ergonomischsten Nutzen, da sie für verschiedene Körperbauten geändert werden können.

Der korrekte Aufgabenstuhl für eine Einzelperson abhängt nur nicht von der Höhe und vom Gewicht, aber auch von der bestimmten Industrie n. Entwirft ergonomischer Aufgabenstuhl der Computerarbeitskräfte normalerweise justierbare Armreste der Eigenschaft als Weise des Helfens, ungesunde Bedingungen im Körper wie Karpaltunnelsyndrom zu verhindern. Sind ergonomische Aufgabenstühle der zahnmedizinischen Fachleute häufig extrem kompakt und fähig, auf eine feenhafte niedrige Höhe zu justieren, da sie nahe bei dem stützenden Sitz häufig gesetzt werden müssen, ist der Patient innen.