Was ist ein faltbarer Futon?

Der Ausdruck „faltbarer Futon“ kann auf zwei eindeutige Arten der Möbel sich beziehen: eins ist die Futonmatratze, die auf ein hölzernes gesetzt wird oder Metallrahmen, der eine Couch in ein Bett umwandelt, und die andere ist eine Matratzemaßeinheit, die von einem Sitz oder von einer Couch in ein Bett ohne einen Rahmen sich überhaupt faltet. Futonmatratzen sind normalerweise genug dünn, für Lagerung, dennoch dick genug für Komfort während des Sitzens oder des Schlafens gefaltet zu werden. Ein faltbarer Futon ist einer, der errichtet wird, sodass die gesamte Maßeinheit oben von der Bettposition in eine Couch- oder Stuhlposition gefaltet werden kann, um auf Raum während der Tagesstunden zu speichern.

Traditionelle faltbare Futonmodelle können in den japanischen Häusern noch gefunden werden; diese Matratzen werden häufig errichtet, sodass die Matratze und der Rahmen zusammengefaltet werden und in einem Wandschrank während des Tages gespeichert werden können, also der Raum für andere Zwecke benutzt werden kann. Diese Arten der traditionellen Matratzen müssen heraus zur Sprache gebracht werden, um Form und andere zerstörende Bedingungen an der Bucht zu halten. Moderne oder westliche Futons normalerweise falten nicht in einen Wandschrank zusammen, aber falten eher auf einem unabhängigen Rahmen zusammen, der die Schlafenmatratze zu eine Couch oder einen Stuhl macht.

Westliche Futons sind normalerweise viel stärker als traditionelle japanische faltbare Futonmodelle. Die Matratze wird mit Schaum und anderen Arten Polsterung der Materialien gefüllt, und die Matratzeabdeckung ist normalerweise entfernbar, also kann sie in einer Waschmaschine gewaschen werden. Der Rahmen kann, using nur die hölzernen Arme ziemlich einfach sein, zum der Rückseite zu stützen, oder der Rahmen kann eine mechanische Einstellung kennzeichnen, die einfaches zu gründen und Zerlegung zulässt. Die Matratze wird normalerweise an der richtigen Stelle durch Klammern oder Haken gesichert, um zu verhindern, dass er vorwärts wenn in der Couchposition schiebt.

Eine andere Art faltbarer Futon kennzeichnet keinen Rahmen überhaupt. Es ist einfach eine Matratze, die mit Gewebe in den strategischen Punkten schwenkbar gelagert wird, um einem Benutzer zu erlauben, die Maßeinheit in eine Stuhl- oder Couchposition zu falten, und dann unten in eine Schlafenposition. Diese Maßeinheiten sind im Allgemeinen weit weniger beständig als faltbare Futonmodelle, die einen starken Rahmen kennzeichnen, und während sie in der Schlafenposition ziemlich bequem sein können, sind sie nicht immer in der Sitzenposition sehr bequem. Eine faltbare Futonauflage arbeitet auf eine ähnliche Art und Weise, aber, anstatt, zusammenzufalten in einen Stuhl zusammen, faltet sie anstatt für kompakte Lagerung in einem Wandschrank.