Was ist ein flämischer Riese?

Der flämische Riese ist eine Kaninchenbrut, die für sein ungewöhnlich großes bekannt. Flämischer Giants werden geglaubt, um der lebenden Kaninchenbruten das größte zu sein, häufig ist sich entwickeln 15 Pfund (sieben Kilogramm) oder an Größe. Sie werden weit als Haustiere und Fleischtiere um die Welt gezüchtet und gehalten, und einige ungewöhnlich große Exemplare haben ihre Weise in die Papiere, dank ihre eindrucksvolle Größe gebildet.

Einiger Bruten des Kaninchens gelten als “extra-large† von den Züchtern, einschließlich den Checkered riesigen und britischen Riesen, aber der flämische Riese scheint, als andere Bruten durchweg größer zu sein. Es wird geglaubt, dass die Brut aus Südamerika stammte und dass einige Repräsentativkaninchen zurück zu Europa mit frühen Forschern geholt wurden. Diese Kaninchen wurden mit anderen europäischen Kaninchen, besonders in Flandern gezüchtet, und bis zum den 1800s, waren die Kaninchen von Flandern für ihre Größe berühmt.

Viele Leute mögen flämischen Giants als Haustiere halten, aber die Brut wurde ursprünglich entwickelt, um als Quelle der Nahrung zu dienen. Offensichtlich das größer das Kaninchen, das höher der Ertrag des Fleisches und da Kaninchen verhältnismäßig einfach zu züchten, zu behandeln und Sorgfalt für sind, sie bilden ein anziehendes Fleischtier sein würde. Durch das mid-1800s wurden flämischer Giants weit in andere Teile von Europa wie Großbritannien exportiert, damit Brüter ihre ungewöhnliche Größe nutzen konnten. Diese Kaninchen fahren fort, für Fleischproduktion in vielen Teilen von Europa und von Asien gezüchtet zu werden.

Obgleich ursprünglich gezüchtet worden für Fleisch, bildet der flämische Riese auch ein gutes Haustier. Diese Kaninchen bekannt für Sein extrem leicht und verhältnismäßig sedate, obgleich sie bekämpfen können, wenn sie bedroht glauben. Einige flämische riesige Inhaber berichten, dass zusätzlich zum Erhalten zusammen mit den Menschen in ihren Haushalten, die Kaninchen auch zusammen mit anderen Haustieren erhalten. Sie fordern mehr Nahrung als andere Kaninchenbruten, und sie können zu einem Haus ziemlich zerstörend sein, das nicht richtig Kaninchen-geprüft worden ist.

Die flämische riesige Brut kommt in eine Strecke der Farben einschließlich Weiß, Kitz, Grau, Schwarzes und Blau. Kaninchen mit den Farben, die durch züchtend Verbindungen erkannt werden, können teuer sein, besonders wenn sie pedigreed Eltern haben, aber es ist auch möglich, Mischbruten oder nicht-pedigreed flämischen Giants zu finden, die alle Merkmale ihrer tapezierten Vetter ohne die hohen Kosten haben.

et werden. Weil dieser Entwurf populär ist, kann die falsche Maurerarbeit, die von den Materialien anders als Ziegelstein wie Vinyl und Laminat gebildet wird, in einem holländischen Bondmuster produziert werden.