Was ist ein gesundheitliches T-Stück?

Ein gesundheitliches T-Stück ist eine Klempnerarbeitbefestigung, die Flüssigkeiten beim das Klempnerarbeitsystem auslaufen lässt lüften auch lassen. Die Befestigung ähnelt einer normalen Stückbefestigung; das gesundheitliche T-Stück jedoch wenn es von der Seite angesehen wird, hat eine definitive abwärts Schleife zum Mitteleingang. Dieses unten-fegte die Eigenschaft, die in die gesundheitlichen Stückvorlagen die Flüssigkeit in seinen Spielräumen in Richtung zu einem Abflussrohr geformt wurde. Die oberste Befestigung des gesundheitlichen T-Stücks wird in das Klempnerarbeit-Ventilationssystem des Gebäudes angeschlossen.

Polyvinylchlorverbindungs- (PVC)Klempnerarbeitbefestigungen bilden das Plombieren viel einfacheres für die meisten Anfängerklempner als Kupfer oder schwarzes Rohr. In vielen Fällen, wo ein Abfluss angebracht wird, wo vorher es nicht einen Abfluss gab, ist es notwendig nicht nur, den Abfluss anzubringen, aber ein Entlüftungssystem für den Abfluss auch anzubringen. Das gesundheitliche T-Stück bildet, eine Lüftungmethode addierend sehr einfach. Indem man das gesundheitliche T-Stück in die Ablaufleitung hinzufügt, kann die Entlüftungsöffnung von der Oberseite des T-Stücks direkt weg plombiert werden und den gesamten Verfahrensstreitbeweis bilden.

Wenn man weg ein Entlüftungsrohr eines gesundheitlichen T-Stücks plombiert, ist es zwingend, dass die Entlüftungsöffnung nicht unter irgendeinem anderen Abfluss anbringt. Dieses konnte es möglich machen, Abwasser oder Flüssigkeiten durch das gesundheitliche T-Stück abzulassen und sie zurück in eine andere Befestigung, wie eine Wanne sogar zu senden. Alle PVC-Rohre, die oben von den Entlüftungssystemen laufen, müssen Abflüsse in der Struktur vor allem vermischen und in die Atmosphäre durch das Dach dann gelüftet werden.

Der gebogene mittlere Abschnitt des gesundheitlichen T-Stücks entmutigt zu entleeren von den Wannenfallen und läuft aus, wenn er richtig angebracht wird. Unsachgemäße Installation der Befestigung könnte zu die Ableitung der Schwierigkeiten für das Abflusssystem führen, das sie innen angebracht ist. Ein Zeichen eines unsachgemäß arbeitenden T-Stücks ist eine gurgelnde und tuckernde Tätigkeit vom Abfluss, der in das T-Stück läuft. Eine verstopfte Entlüftungsöffnung verleiht die Wirksamkeit des Gießens von Milch von einem Krug. Ohne korrekten Luftfluß und -ventilation tuckert die Milch in Anfänge und in Anschläge beim Lassen des Krugs.

Gesundheitliche T-Stücke sollten nicht anstatt der Abflussfallen benutzt werden. Die Falle ist eine wichtige Befestigung im Klempnerarbeitsystem. Sie verhindert Gase am Abwasserkanalsystem vom Eintragen der Struktur vom Wannenabfluß. Das T-Stück unterstützt einfach die Entwässerung vom Herausnehmen der Wanne und von der Lüftung jedes möglichen Gases oder Geruchs durch das Ventilationssystem. Es ist wichtig, einer korrekten Dichtung von jeder möglicher Verbindung zu versichern, wenn man ein Entlüftungssystem zusammenbaut. Dampf, Kondensation und sogar Regenwasser können eine Weise in das Entlüftungsöffnungsrohr finden. Eine arme Dichtung an jeder möglicher Verzweigung kann zu geschädigte Decken und Wände führen.