Was ist ein hintere Projektions-Schirm?

Ein Schirm der hinteren Projektion ist eine Art Schirm, der entworfen, mit Darstellungen der hinteren Projektion benutzt zu werden. In der hinteren Projektion überschreitet das Bild durch den Schirm zu den Augen des Projektors, eher als, reflektierend gegen die Frontseite des Schirmes. Es gibt einige definitive Vorteile und Nachteile zur Anwendung der hinteren Projektion für Bildanzeigen. Viele Speicher, die Projektionslieferanten tragen, tragen Schirme der hinteren Projektion zusammen mit anderen Ausrüstungswahlen.

Wenn ein Schirm der hinteren Projektion benutzt, angebracht der Projektor hinter den Schirm. Wie mit anderen Arten Projektion, ist es notwendig, die Intensität des Lichtes und des Fokus zu justieren, um das beste Bild zu erhalten. In der hinteren Projektion muss die Lichtintensität im Allgemeinen ziemlich hoch sein, da das Licht durch den Schirm offenbar überschreiten muss.

Es gibt eine Vielzahl der Situationen, in denen hintere Projektion angebracht sein kann. Ein Schirm der hinteren Projektion für Hauptgebrauch kann benutzt werden, um ein Heimkinosystem zu gründen, und diese Schirme können in den Büros, in den Schulen und in anderer Darstellungsumwelt auch benutzt werden. Einige Filmtheater verwenden hintere Projektion, und Stadiumsproduktionen können einen Schirm der hinteren Projektion haben, zum der Hintergründe und der Landschafteffekte zu verursachen.

Einer der grossen Vorteile zur hinteren Projektion ist, dass die Lichter im Raum sein können auf, wann Bilder projektiert, und Projektoren in der Lage sind noch, offenbar zu sehen. Dieses kann in den Darstellungen nützlich sein, in denen Leute Kenntnisse nehmen oder im Lautsprecher engagieren wünschen können, der hart sein kann zu tun, wenn die Lichter aus sind. Ein Hauptnachteil ist die Tendenz, eine brenzlige Stelle, einen hellen Punkt zu entwickeln auf dem Schirm, der durch das Licht der hohen Intensität vom Projektor hergestellt. Ein Schirm der hinteren Projektion hat auch einen begrenzteren Betrachtungskegel; wenn Leute im falschen Platz sitzen, verzerrt das Bild oder von der geringen Qualität.

Es ist auch notwendig, reichlichen Raum hinter einem Schirm der hinteren Projektion für den Projektor zu haben. Der Projektor kann nicht oben gegen den Schirm, besonders im Falle eines Großbild direkt gestoßen werden, und dieser kann Raumprobleme in einem Schauplatz mit begrenztem Funktionsraum verursachen. Der notwendige Extraraum muss auch klar gehalten werden, um Schatten, auf den Schirm zu projektieren zu vermeiden, also bedeutet es, dass es nicht für Lagerung oder die Installation einer Tonanlage verwendet werden kann. Durch Kontrast mit vorderer Projektion, kann der Projektor herauf Höhe in die Rückseite eines Raumes angebracht werden und minimalen Raum aufnehmen.