Was ist ein holländischer Garten?

Ein holländischer Garten ist eine im Garten arbeitenart, die auf geometrische Muster baut, um hell farbige Blumen und dichte Sträuche in einem kleinen, beiliegenden Raum zu organisieren. Die Holländer, die diese Art wegen des begrenzten Platzes und der kleinen Pläne des Landes vorhanden für Häuser verursachten, bildeten diese Art populär. Ein holländischer Garten baut auf den leistungsfähigen Gebrauch von Raum und Licht, einen Garten herzustellen, der durch rechteckige Formen, Symmetrie und viele Teiche oder Wassern-Strasse angeordnet.

Die Niederlande sind eins der am dichtesten bevölkerten Länder in der Welt, und Häuser errichtet ziemlich nah an gegenseitig. Die holländische Gartenart verursacht, um den kleinen Raum unterzubringen, der für einen Garten und die manchmal minimale Menge des Lichtes vorhanden wegen des Schattierens von benachbarten Häusern vorhanden ist. Anders als andere Gartenarten unterteilten die Holländer den Garten in rechteckige Pläne kige und herstellten schneidene Gehwege, anstelle von den Wicklungswegen. Gras und andere Fülleranlagen benutzt selten in dieser Art, und wegen der Raumbegrenzungen, gepflanzt größere Bäume mit überhängenden Niederlassungen nicht. Stattdessen schneiden kurz manicured Sträuche oder niedrige Wände den Garten und verursachen die geometrischen Muster.

Ein holländischer Gartenentwurf hervorhebt auch den Gebrauch der hell striped Blumen. Tulpen, Anemonen, Callalilien, Narzissen, kleinere rosafarbene Vielzahl, Schneetropfennarzissen und Krokusse sind populäre mehrjährige Pflanzen für holländische Gärten. Rot, rosafarben, blau, gelb und Orangen ineinandergegriffen in einem Bett, um die schöne Anordnung für Beschaffenheiten zu verursachen und färben allgemein - gesehen. Kleine Anlagen wie Thymian und Kamille benutzt in den holländischen klassischen Gärten.

Die holländische Gartenart auch beeinflußt schwer durch die große Menge des Regens, den die Niederlande erfahren. Teiche und Kanäle hergestellt in dem Garten, manchmal in unerwarteten Plätzen en, um die Menge des Regens und der Entwässerung unterzubringen. Tree-lined Kanäle oder starke Hecken hergestellt ke, um den Gartenraum zu umgeben. Holländischer Gartenbau verwendet hauptsächlich kleinere dekorative Brunnen und Statuen oder überhaupt keine, um den Fokus in Richtung in Richtung den tief liegend Anlagen und zu den Sträuchen und die Ansicht der Landschaft zu halten, die von den hohen Strukturen sauber ist.

Die Gärten am Het-Klo in Alperdoorn, die Niederlande, sind das berühmteste Beispiel der holländischen Gartenart. Die rechteckigen Betten waren ein eindeutiger Bruch von den durchdachteren und dekorativeren Formen, die im 17. Jahrhundert populär sind. Der Garten gewurzelt auf einer Mittellinie, mit Gehwegen, die ein Rasterfeld durch den Boden verursachten. Andere populäre Beispiele des holländischen Gartenbaus umfassen die Gärten des Arcen Schlosses und die Gärten von Oud Valkenburg zurückziehen ziehen.