Was ist ein hölzerner brennender Warmwasserbereiter?

Ein hölzerner brennender Warmwasserbereiter ist eine Maßeinheit, die Wasser using Holz als Energiequelle anstelle anstelle der Elektrizität oder vom Erdgas erhitzt. Ein hölzerner brennender Warmwasserbereiter kann Gebrauchkohle, -kerosin oder -öl als alternatives Quellen des Kraftstoffs auch angepasst werden. Antragsteller behaupten, dass ein hölzerner brennender Warmwasserbereiter viel Energiesparender ist, weil traditionelle Warmwasserbereiter ungefähr 25-50% von Energieverbrauch eines Ausgangs verwenden. Hölzerne brennende Warmwasserbereiter sind Energiesparender, weil sie an einer „Bedarfs“ Basis arbeiten und erhitzen etwas Wasser, nur wenn sie, im Vergleich mit einem regelmäßigen Warmwasserbereiter benötigt, der eine größere Menge Wasser bei einer durchweg höheren Temperatur beibehält.

Steigendes Heißwasser innerhalb der Maßeinheit verteilt das Wasser, indem es eine Pumpentätigkeit verursacht und die Notwendigkeit an einer unterschiedlichen Umlaufpumpe beseitigt. Weil ein hölzernes Feuer gefährliche Dämpfe produziert, erfordert ein hölzerner brennender Warmwasserbereiter einen Kaminstapel, der zum Äußeren des Hauses lüftet. Es gibt Maßeinheitsentworfen entweder für den Innenraum oder Äußeres des Hauses vorhandenes. Maßeinheiten für den Innenraum eines Hauses können als Wärmequelle auch arbeiten.

Ein hölzerner brennender Warmwasserbereiter enthalten normalerweise von einem Feuerraum oder Firebox, ein Aschenraum und der Wasserbehälter. Der Feuerraum gezeichnet mit feuerfestem Material wie Ziegelsteinen, dann umgeben durch Edelstahl. Dieses lässt die meisten der Oberfläche des Warmwasserbereiters eine bringenoberfläche der Hitze werden und erhitzt die umgebende Luft.

Die meisten Heizungen eingeführt leicht in ein Haus using die vorhandene Klempnerarbeit, mit kleinen Änderungen en. Ein typischer hölzerner brennender Warmwasserbereiter entwarf für Haushalt, den Gebrauch eine Behälterkapazität von 14 Gallonen hat (53 Liter). Obgleich dieses klein scheint, kann es die Nachfragen eines normalen Haushalts befriedigen. Es dauert ungefähr 45 Minuten, um 14 Gallonen Wasser von 52 Graden Fahrenheit (11 Grad Celsius-) zu 152 Grad (67 Grad Celsius-) zu erhitzen.

Während viele Leute nicht die Notwendigkeit sehen, von den elektrischen oder gasbetriebenen Warmwasserbereitern umzuwandeln, sehen viele, die mehr Energie „Unabhängiger“ sein möchten, den Nutzen eines hölzernen brennenden Warmwasserbereiters. Andere beschließen, einen hölzernen brennenden Warmwasserbereiter ihrem Haus als Unterstützungsquelle des Heißwassers hinzuzufügen, wenn ihre primäre Quelle von Energie ausfällt.