Was ist ein hölzerner Ofen-Ventilator?

Ein hölzerner Ofenventilator verteilt Hitze von einem hölzernen brennenden Ofen während des Restes des Hauses. Einige hölzerne Ofenventilatoren sind elektrisch, aber vor kurzem gewesen die Tendenz in Richtung zu den self-powered Ventilatoren, die an Hitze alleine arbeiten. Die zusätzlichen Unkosten des Betriebs eines elektrischen hölzernen Ofenventilators viele sind nominal, aber einige Inhaber entdeckt, dass Elektromotoren und leuchtende Wärmequellen nicht immer mischen. Frühe elektrische Ofenventilatoren neigten, nach konstanter Belastung durch unstabilisierte Hitze und Feuer zu stören.

Hölzerne Öfen arbeiten an der Grundregel der leuchtenden Hitze, ganz wie die Kamine, die sie in den Häusern ersetzt haben können. Ein Knisternfeuer in einem typischen Kamin kann attraktiv schauen, aber viel der nützlichen Hitze verloren herauf den Kamin oder eingeschlossen im Deckenluftraum n. Ein Deckenventilator kann etwas von dieser erhitzten Luft zurück zu dem lebenden Bereich senden, aber er hinzufügt der elektrischen Rechnung chen und kann möglicherweise nicht sehr leistungsfähig sein.

Ein fester Metallholzofen einerseits entworfen, um eine leuchtende Wärmequelle zu werden. Sehr wenig Wärmeenergie verloren herauf den Kamin, der auch eine Quelle der leuchtenden Hitze wird. Die Schwierigkeit mit einem leuchtenden Heizsystem ist jedoch gleichmäßige Verteilung dieser Hitze. Die, die nahe einem heißen hölzernen Ofen sitzen, können bequem warm oder sogar heiß fühlen, aber andere können kalte Punkte und Entwürfe erfahren. Eine Lösung zu diesem Problem ist der hölzerne Ofenventilator.

Hersteller der hölzernen brennenden Öfen enthielten hohle Metalschläuche um den Körper des Ofens. Diese Schläuche hatten justierbare Entlüftungsöffnungen auf einem Ende und einer Öffnung für ein elektrisches Gebläse auf dem anderen. Frühe hölzerne Ofenventilatoren ähnelten Industriellstärke Haartrocknern, wenn eine seitliche Turbine Luftstrom in den Schlauch bereitstellt. Die einzigen Wahlen des Inhabers waren "ON" oder "OFF". Das elektrische Gebläse zwingen die erhitzte Luft durch die Entlüftungsöffnungen und in den Raum. Dieses lieferte einen besseren Austausch Niveaus zwischen der heißen und Kaltluft, aber die zusätzlichen Gebrauchsunkosten und das Potenzial für versehentliches Einschmelzen verneinten den money-saving Nutzen eines hölzernen brennenden Ofens.

Eine neue Innovation in der hölzernen Ofenventilatortechnologie erreichte wirklich in die Vergangenheit für eine Energiesparendere Lösung. Moderne hölzerne Ofenventilatoren verwenden die leuchtende Hitze vom Ofen, um Heißluft in der Maschine zu erhitzen, manchmal gekennzeichnet als eine Sterlingmaschine. Ein Kolben dreht die Schaufeln eines Ventilators, der für den Schlag der überschüssigen Hitze über dem Ofen in den lebenden Raum verantwortlich ist. Die Teile eines self-powered hölzernen Ofenventilators ausgeführt en, um den Hochtemperaturen eines hölzernen brennenden Ofens zu widerstehen, also verringert die Möglichkeit eines Einschmelzens erheblich. Keine zusätzliche Elektrizität ist erforderlich, den Ventilator laufen zu lassen, also sind die Sparungen in den Energiekosten in drei oder viermonatlichen einer Winterjahreszeit messbar.