Was ist ein hydraulischer Schlauch?

Ein hydraulischer Schlauch ist unterschiedlich als ein Gummischlauch in vielerlei Hinsicht. Diese Art des Schlauches enthält eine umsponnene Edelstahlhülse innerhalb seiner äußeren Gummibedeckung. Diese Hülse lässt den hydraulischen Schlauch großen Mengen Druck widerstehen. Die Koppelungen eines hydraulischen Schlauches werden an mit einer speziellen Maschine quetschverbunden, um eine Befestigung zu verursachen, die dem Hochdruck widersteht, unter denen das System funktioniert.

Viele hydraulischen Schläuche sind mit einer gesponnenen oder umsponnenen Nylon- oder Edelstahlhülse auf dem Äußeren sowie auf dem Innenraum des Schlauches Gummiüberzogenes. Der äußere Schutzüberzug verhindert, dass der Schlauch schnitt oder chaffed wird, wenn er mit ein anderes Teil der Maschine in Berührung kommt. Häufig enthält ein hydraulischer Schlauch auch einen flexibler Tefloninneren Schlauch in der Mitte.

Eine typische Hydraulikanlage besteht mindestens aus zwei Schläuchen. Ein ist für Hochdruck, während der andere ein Unterdruckrückholschlauch ist. Die Schläuche schließen an eine Hydraulikpumpe an und tragen die Hydraulikflüssigkeit zu einem Apparat, der hydraulisch betrieben ist, wie einem Hydrozylinder. Die Pumpe ist entweder elektrisch Fahrer oder angetrieben durch einen Fahrzeugmotor.

Viele hydraulischen Schlauchbefestigungen sind von der Schnelltrennart. Dieses erlaubt, ein hydraulischer Schlauch wird, entfernt zu werden und ersetzt, ohne zu müssen, das gesamte System von der Luft zu bluten. Viel verwenden Landwirtschaft- und Aufbauwerkzeuge diese Art des schnell-Trennens passend, um im Ändern der Werkzeuge und der Energienversorger zu helfen. Z.B. kann ein Wagenheberhammer auf einem Kran benutzt werden und dann geschalten werden, auf einer Gleiterochseart Traktor, wie ein Rotluchs verwendet zu werden.

Wegen der verstärkenschichten eines hydraulischen Schlauches, ist diese Art des Schlauches viel steifer und schwerer als eine nicht-hydraulische Version. Die Schläuche müssen konstruiert werden, um eine Anwendung mit den langsamen, großzügigen Schlaufen zu passen. Typische rechtwinklige Schlaufen werden using hartes die Leitungsarmaturen abgeschlossen, die zum korrekten erforderten Winkel verbogen werden. Viele hydraulischen Schläuche bestehen aus mehrfachen Abschnitten des flexiblen Schlauches und harten der Linien, die in der Reihe geschalten werden.

Hydraulische Schläuche müssen auch in der Lage sein, Hitze zu widerstehen. Hydraulikanlagen bauen häufig Hitze als der Prozess des Pumpens der Hydraulikflüssigkeit auf und funktionierend erzeugen die Werkzeuge viel Hitze. Hydraulische Kühlsysteme werden häufig in eine Hydraulikanlage enthalten. Einem kleinen Heizkörper oder einem gerippten Zylinder ähnelnd, verhindert die Kühleinheit, dass die Flüssigkeit eine gefährliche Betriebstemperatur erreicht.

empfindlilch, die umfangreiche Reparatur und Instandhaltungsarbeit erfordern.