Was ist ein indischer Weißdorn?

Die indische Weißdornanlage oder Indica Rhaphiolepis, ist ein beständiger Strauch, der für Sein ziemlich robust bekannt. Sein Ursprung ist Südchina, aber es gefunden häufig in der Wüstenumwelt, wie Arizona, da es gegen Dürre beständig ist und in der vollen Sonne vorwärtskommt. Es neigt, in fast irgendeinem Yard, da es immergrün ist, mit attraktiven rosafarbenen Blumen gut zu schauen, die Farbe addieren. Der indische Weißdorn kann als Teiler zwischen Yards gut arbeiten, wenn er als Hecke beschnitten, und die Blumen haben die einzigartige Tendenz des Blühens, vom Fall zum zu entspringen.

Dieser Strauch kann zu Höhen von ungefähr 5 Fuß entwickeln (1.5 m) und verbreitet häufig heraus zu ungefähr 4 Fuß (1.2 m). Seine dunkelgrünen Blätter sind ungefähr 1.5 Zoll (3.8 cm) lang, und gelten als ziemlich ausgedehnt. Es empfohlen, dass der indische Weißdorn ungefähr 5 Fuß gesperrt (1.5 m) abgesehen von anderen Sträuchen, zum des Raumes zu erlauben zu verbreiten, obwohl der Abstand kürzer sein sollte, wenn er eine Hecke bildet. Die Blumen reichen von weißem bis zu hellrosa und anziehen Schmetterlinge, Bienen und Vögel n, wenn sie überall vom späten Fall blühen, um zu entspringen. Diese Anlage muss nur ungefähr einmal pro Jahr beschnitten werden, und die ist hauptsächlich, nur wenn der Zweck, eine Hecke mit dem indischen Weißdorn zu bilden ist.

Glücklicherweise für die in den sonnigen, trockenen Positionen, bevorzugt der indische Weißdorn volles Tageslicht, obwohl es etwas Farbton zulassen kann. Er tut auch gut in den meisten Arten Boden, mit der Tendenz, in gut-abgelassenem Boden vorwärtszukommen, der entweder etwas säurehaltig oder alkalisch ist. Ein allgemeines Düngemittel kann dem Boden im Früjahr hinzugefügt werden, um Wachstum anzuregen, und es empfohlen dass Wärterlaubdecke um die Anlage, um sie feucht zu halten, ohne sie overwatering. Andernfalls gilt diese Anlage als ziemlich niedrige Wartung und kann temporäre Dürrezustände stehen.

Obwohl der indische Weißdorn volle Sonne bevorzugt, kann sie in den Temperaturen überleben, die so niedrig sind wie 0°F (- 18°C), das ist, warum es häufig für die Wüstenumwelt und seine extremen Wetterbedingungen vollkommen ist. Dieser Strauch kann in den Wohnyards oder in den Handelsbereichen gepflanzt werden, und neigt, entweder als verschiedene Dämme der Sträuche oder eine lange Hecke gut zu schauen. Einige können indischen Weißdorn sogar benutzen, um einen Teiler zwischen ihrem Yard und einem Nachbar zu verursachen, oder eine Linie um den Garten zu entwickeln, anstatt, Ziegelsteine oder andere formalere Teiler zu benutzen.