Was ist ein Ofen B.t.u.?

Ein Ofen B.t.u. ist eine Maßeinheit, das die Menge von Wärmeenergie berechnet, oder thermische Energie, die ein Ofen liefern kann. B.t.u. ist für britische thermische Maßeinheit kurz, und es wird durch Nordamerika als Weise, Energie und Hitzewert zu messen benutzt. Die Ofen B.t.u.-Zahl misst die Kapazität eines Ofens, Wärmeabgabe zu liefern, und eine größere Ausgangszahl stellt einen größeren Ofen dar.

Die amtliche Definition für ein B.t.u. ist die Menge von Hitze erfordert, um die Temperatur von einem lbs 60-Grad-Wasser durch einen Grad mit einem Druck aufzuwerfen, der einer Atmosphäre gleich ist. In den meisten Ländern, die metrische Maße verwenden, ist das B.t.u. durch das Joule (j) ersetzt worden. MBTU stellt 1.000 BTUs dar, während MMBTU 1 Million BTUs gleich ist. Ein therm ist der Ausdruck für 100.000 BTUs, und das therm ist der Energie gleich, die wenn es ungefähr 100 Kubikfuß Erdgas verursacht wird, brennt.

Wenn sie einen Ofen B.t.u. messen, verzeichnen Hersteller die Zahlen in den 10 Tausenden oder Hunderten Tausenden, und 80.000, 100.000 und 120.000 BTUs sind allgemeine Maße. Die Ofen B.t.u.-Maße der verschiedenen Heizungen und der Öfen zu betrachten ist eine gute Weise, Leistungsniveaus beim Einkauf zu vergleichen. Sicher sein, die Ofen B.t.u.-Ausgangszahl beim Versuchen zu betrachten, Wärmeabgabe festzustellen.

Zusätzlich zum B.t.u.-Maß auf einem Ofen, konnten Sie ein Leistungsfähigkeits-Maß, wie 80% oder 90% sehen, die die Wärmeabgabe des Ofens gegen die Menge von Energie hervorhebt, die, es erfordert. Ein leistungsfähigerer Ofen erfordert weniger Energie, das Haus zu erhitzen. Alle neueren Öfen sollten eine Ofen B.t.u.-Eingangszahl und eine Ausgangszahl einschließen, die die Leistungsfähigkeit eines Ofens reflektiert. Der Unterschied zwischen diesen zwei Zahlen stellt die Menge von Hitze produziert (Eingang) zur Menge von Hitze wirklich geliefert zu Ihrem Haus dar (Ausgang). Jeder Ofen „vergeudet“ einen bestimmten Betrag Hitze.

Einige Aufstellungsorte auf dem Internet stellen Rechner für die Bestimmung der Heizungsnotwendigkeiten eines Hauses oder des Raumes zur Verfügung. Solche Rechner funktionieren gut für die Bestimmung des Ofen B.t.u.-Maßes, das erfordert wird, um ausreichende Heizung zur Verfügung zu stellen. Jede mögliche Firma, die einen Ofen anbringt, sollte eine Berechnung der Heizungsnotwendigkeiten an einem Haus durchführen, genannt eine Lastsberechnung. Im Verstand jedoch dass Lastsberechnungen wenig sein können, die wegen einiger Faktoren, einschließlich die Menge der Isolierung in einem Haus heikel ist, die Arten der angebrachten Fenster, und in der Position des Ausgangs halten.

ie Reparatur bezieht normalerweise Wiedereinbau der Bewegungslager und der Antriebsriemen in ältere Ofengebläse und gerade die Lager in den zentrifugalen Gebläsen mit ein.