Was ist ein Oktober-Ruhm-Ahornholz?

Das Oktober-Ruhmahornholz ist eine Kulturvarietät des Baums des roten Ahornholzes und gekennzeichnet durch schnelles Wachstum, eine runde Überdachung und leuchtende Herbstfarben. Diese Bäume sind bei der Landschaftsgestaltung am meisten benutzt und zeichnen Straßen und Fahrstraßen sowie das Punktieren der Parks und der Yards. Während des Frühlinges und des Sommers zur Verfügung stellt das Oktober-Ruhmahornholz tree’s dichte Laub Farbton. Seine Krone ist natürlich rund oder das Oval und gibt dem Baum ein manicured, symmetrisches Aussehen ohne Beschneidung.

Oktober-Ruhmahornholzschößlinge wachsen schnell und gewöhnlich gewinnen einige Füße (ungefähr 1 m) jedes Jahr bis erreichende Reife. Ein völlig gewachsenes Oktober-Ruhmahornholz kann eine Höhe von 25†„50 Fuß (ungefähr 7†„15 Meter) erreichen. Zuerst ist die tree’s Krone konisch, aber, wie sie wächst und ausfüllt, nimmt die Überdachung auf einer gleichmäßig gerundeten oder ovalen Form. In der Reife kann die Überdachung bis 35 Fuß (ungefähr 10 m) weit verbreiten.

Wie andere rote Ahornhölzer ist das Oktober-Ruhmahornholz ein robuster Baum, der wenig mehr als Tageslicht und die regelmäßige Bewässerung erfordert. Es wächst gut im meisten Boden, aber es bevorzugt feuchten Boden mit guter Entwässerung. Das rote Ahornholz ist zu den kühleren Regionen von Nordamerika gebürtig, und der Baum tut gut nicht in den heißen oder trockenen Klimata.

Ein robuster Baum, das Oktober-Ruhmahornholz behauptet gut gegen Klimadrohungen wie Krankheit. Die meisten Krankheiten, die das Ahornholz beeinflussen, sind Beeinträchtigungsniveau, mit nur einem kleinen Risiko der lebensgefährlichen Krankheit. Oktober-Ruhmahornhölzer können den höheren Niveaus der Verunreinigung widerstehen gefunden in der städtischen und Vorstadtumwelt und sie eine populäre Eigenschaft von der Landschaftsgestaltung bilden. Sie können Alleen zu zeichnen, und Parkplätze zu verzieren häufig gefunden werden.

Eine Beschränkung ist jedoch ihre verhältnismäßig dünne Barke, schnitt leicht durch allgemeine lawncare Ausrüstung. Im Frühjahr kann ein Schnitt den Baum veranlassen, den Saft zu bluten, strengen Schaden verursachen und den Baum möglicherweise töten. Wurzeln, die die Oberfläche brechen, konnten schwierig bilden, außerdem mähend um den Baum.

Rote Ahornhölzer haben konkurrenzfähige Wurzeln und obwohl sie nicht so Invasions wie das silberne Ahornholz sind, sie können Schaden noch verursachen. Abgesehen von den tiefen befestigenwurzeln wachsen die meisten Oktober glory’s Wurzeln kleiner als 1 Fuß (30 cm) Untertage. Straßen, Bürgersteige, Untertagegebrauchslinien und andere nahe gelegene Grundniveau- oder Untertagestrukturen konnten durch die tree’s im Laufe der Zeit geschädigt werden, die Wurzeln verbreiten. Konkurrenz mit anderen nahe gelegenen Anlagen ist mit anderer Vielzahl des Ahornholzes allgemeiner, aber diese konnte eine Ausgabe auch sein, und Gärtner konnten anderen Anlagen zusätzliche Aufmerksamkeit geben müssen.