Was ist ein persisches Schild?

Persisches Schild oder Strobialanthus dyerianus ist ein tropische Betriebseingeborenes zu Myanmar. Er kultiviert für sein auffälliges Laub in den Gärten in den tropischen und subtropischen Regionen, sowie Sein verwendbar für Gewächshausgärten. Baumschulen in den Regionen, in denen diese Anlage vorwärtskommt, können sie tragen und können sie durch speziellen Antrag bestellen. Gärtner können ihn durch Ausschnitte und Aufträge von den Bestellungs per Postkatalogen auch erreichen.

Diese Anlage ist ein niedriger Strauch, der grünlich-purpurrotes Laub mit einem schillernden Testblatt produziert. Das Laub normalerweise gemarmort und gesprenkelt mit Farbe. Kleine blaue Blumen produziert auch, aber viele Gärtner klemmen sie zurück zu anregen die Anlage, auf das Produzieren der unterscheidenden und sehr bunten Blätter zu konzentrieren. Persisches Schild kann bis sechs Fuß (zwei Meter) in der Höhe wachsen und getrimmt häufig zurück zu bilden es einen niedrigen Strauch oder ein groundcover.

Indem die weichen, quadratischen Stämme, Gärtner zurück klemmen, kann persisches Schild anregen, heraus auszubreiten und shrubby zu werden. Untended Anlagen können, mit den langen, geraden Niederlassungen langbeinig werden. Diese langen Niederlassungen können mit dem Gewicht der Blätter, zusätzlich zum Entwickeln eines straggly und ziemlich unansehnlichen Aussehens fallen oder abbrechen.

Persisches Schild bevorzugt Klimata wie die, die im Staat-Landwirtschaftsministerium Zonen neun bis 11 gefunden und wachsen manchmal in Zone acht. Die Anlage benötigt hohe Feuchtigkeit und sehr reichen Boden. Der Boden sollte gut geablassen werden, und er muss feucht gehalten werden, um die Anlage gesund und glücklich zu halten. Persisches Schild hat Hochwasseranforderungen und empfohlen nicht für Bereiche, in denen es Wasserbeschränkungen oder -interessen über Dürre gibt.

Wie viele tropischen Anlagen entworfen persisches Schild, um im teilweisen Farbton zu leben, der unter der Überdachung der Bäume und der Reben gefunden. Es sollte in einem schraffierten und teilweise geschützten Bereich des Gartens gewachsen werden. Bäume und Reben bilden ausgezeichnete Begleiteranlagen, da sie den Schutz von der Sonne zur Verfügung stellen, die damit persisches Schild benötigt, vorwärtskommt. In den Gewächshäusern sollte die Anlage in Position gebracht werden, um hell zu erhalten, Indirektbeleuchtung. Leute können sie zuhause, zu wachsen auch versuchen, wenn ihre Häuser warm sehr hell sind, feucht, und.

Zusätzlich zu direkt im Boden gewachsen werden, ist diese tropische Anlage auch für die Behältergartenarbeit verwendbar. Die Leute, welche die Anlage in den Behältern wachsen, können sie mit anderer tropischer Sorte mischen, wenn sie gewünscht. Die Behältergartenarbeit kann Leuten erlauben, die Anlage in den kühlen Klimata anzubauen, während die Behälter auf einem warmen, hellen Bereich der Entwürfe im Winter frei bewogen werden und draußen in den Sommermonaten dann verlagert werden können.