Was ist ein riesiger Lauch?

Riesiger Lauch ist ein allgemeiner Name für eine blühende beständige Anlage, die von einer Birne wächst und riesige ball-shaped Blöcke der purpurroten Blüten produziert. Der wissenschaftliche Name für die Anlage ist Lauch giganteum, und er gehört der gleichen Familie wie essbare Zwiebeln. Einige andere allgemeine Namen umfassen blühende Zwiebel und dekorative Zwiebel. Die Blumen sind sehr attraktiv und auffällig; sie können wünschenswerte wild lebende Tiere anziehen. Der riesige Lauch hat einigen Gebrauch im Garten und ist verhältnismäßig einfach, für zu wachsen und sich zu interessieren.

Der riesige Lauch wächst von einer großen Birne, die einer Zwiebel und Massen 2 bis 3 Zoll (5 bis 7.6 cm) herüber ähnelt. Nahe dem Boden produziert die Birne eine Radialanordnung für schmales, lang, Bügel-wie, Grün verlässt. Die Blätter sind häufig mindestens 18 Zoll (45 cm) lang. Wie der Name schon andeutet entwickelt sich ein fälliger riesiger Lauch gewöhnlich zu eine großzügige Größe von zwischen 4 und 6.5 Fuß (1.2 bis 2 m), obgleich die meisten dieser Höhe vom Blumenstiel ist.

Blumen des riesigen Lauchs blühen in dicht verpackten Kugel geformten Blöcken. Jede Birne produziert einen einzelnen starken, blattlosen Stiel, der eine Blumenkugel stützt. Einzelne Blumen sind kleine, sternförmige Blüten, mit einer Farbe, die vom weichen Lavendel bis zu einem dunkleren reicht, klareren Farbton des Purpurs. Der Block der Blumen ist normalerweise die Größe eines Softballs, ungefähr 6 Zoll (15 cm) im Durchmesser. Es gibt auch eine Vielzahl, die den Globemaster Lauch genannt wird, der Blütentraubeblütentrauben produziert, die ungefähr die Größe einer Fußballkugel sind.

Einige eng verwandte Sorten zum riesigen Lauch umfassen Zwiebeln, Knoblauch und Lauch, wie durch einige der allgemeinen Namen der Anlage vorgeschlagen. Die Vollpflanzengeruche mögen Zwiebel, besonders die Blätter. Dem Geruch wird es, welches verstärkt die Blätter gequetscht oder zerquetscht werden und soll Motten abstoßen. Obgleich er nicht allgemein gegessen wird, sind die Blätter und die Birne angeblich, mit einem milden Zwiebelengeschmack essbar zu sein.

Die sehr großen Blüten des riesigen Lauchs sind sehr auffällig und können für einige Wochen dauern. Sie sind zu den Schmetterlingen, zu den Bienen und zu vielen Arten Vögel attraktiv, und sind in den Blumenbetten und -rändern im Garten, sowie Sein eine populäre Schnittblume häufig benutzt. Sie sollten während der wachsenden Jahreszeit regelmäßig gewässert werden und können von einer schützenden Schicht Laubdecke im Winter profitieren. Die Birnen sollten tief gepflanzt werden ungefähr 4 Zoll (10 cm) im Brunnen, der sandigen Boden im Fall abläßt, und sie wachsen und blühen die folgende Feder mit wenig andere Sorgfalt.