Was ist ein roter Chokeberry?

Die, die nach dekorativen Sträuchen suchen, die sogar während des Winters niedrige Wartung und bunt sind, können am roten Chokeberry interessiert sein. Alias gilt des Aronia arbutifolia, diese Anlage niedrige Wartung und in hohem Grade attraktive als das Jahr rund. Zwar blühen seine weißen Blumen im Früjahr, seine roten Beeren sind anwesend sogar im Winter und jederzeit hinzufügen Farbe jedem möglichem Garten des Jahres zeit. Der rote Chokeberry kann für einen Strauch ziemlich hoch wachsen und neigt, Bienen und Vögel besonders im Früjahr anzuziehen.

Dieser Strauch bekannt, um bis 10 Fuß zu wachsen (3.05 m) hoch, wenn fällig, und verbreitet heraus zu ungefähr 5 Fuß (1.5 m) herüber. Der Strauch selbst ist, mit glänzenden Blättern oval, die neigen, das grüne Jahr rund zu bleiben, obwohl es auf einem Tipp des Rotes im Fall nehmen. Die roten Beeren hinzufügen Lose Farbe diesem Busch, besonders im Fall ers, wenn er mit ihnen bedeckt. Die kleinen weißen Blumen, die in den Blöcken jeder Frühling blühen, hinzufügen eine zweite Schicht Farbe den aufrechten Stämmen dieses Strauchs eses. Die Eigenheimbesitzer, die nach laubwechselnden Sträuchen suchen, die einen angenehmen Duft anbieten, ohne viel Wartung zu erfordern, sind wahrscheinlich, mit dieser bunten Anlage gefallen zu werden.

Der rote Chokeberrystrauch kann in entweder vollem gut tun, oder teilweise Sonne, zwar direktes Tageslicht neigt, die Zahl Beeren auf ihr zu erhöhen. Der Boden kann entweder trocken sein, oder feucht, zwar ist das letztere bevorzugt, solange es gut geablassen. Obwohl es die tolerante Dürre ist, sollte es für beste Resultate regelmäßig gewässert werden. Für diese Gründe gesehen der rote Chokeberry häufig in die Natur, die entlang Strömen und Teichen wächst, in denen es einen Überfluss am feuchten Boden gibt.

Die Eigenheimbesitzer, die einen natürlichen Rand für ihr Yard oder Garten suchen, können mehrere, dieser Sträuche nah zu pflanzen erwägen zusammen. Ein Nutzen dieser Anlage ist dass, obgleich die Blumen neigen, Vögel und Bienen im Früjahr anzuziehen, die roten Beeren nicht normalerweise gegessen durch sie, da sie ein wenig acerbic sind. Folglich sind die Beeren normalerweise reichlich, egal was Jahreszeit er ist, obwohl sie neigen, während des Sommers zahlreich zu erhöhen und zu fallen. Es sollte gemerkt werden, dass der rote Chokeberry eine Tendenz hat, leicht zu verbreiten, also sollte es in einem Punkt gepflanzt werden, der viel des Raumes zu wachsen anbietet, es sei denn der Eigenheimbesitzer Zeit hat, es häufig zu beschneiden.