Was ist ein sensorischer Garten?

Ein sensorischer Garten sucht, sensorische Nerven durch spezifische Vorwähler und vorsichtige Anordnung für verschiedene Gartenelemente zu beleben. Sensorische Vorstellungen, dass Strecke vom Anblick und von der Hörfähigkeit, Geruch und Note, zum sogar Geschmack durch einen sensorischen Garten erwähnt werden können. Jedermann kann in der Erfahrung eines sensorischen Gartens teilnehmen, aber es ist für Einzelpersonen mit Unfähigkeit besonders nützlich, die ihre sensorischen Antworten beeinflussen.

Der allgemeine Fokus aller sensorischen Gärten ist die Kreation ein immersive Erfahrung, die Aufrufe an eine oder mehrere der fünf Richtungen und die über dem Bereich eines normalen Gartens hinaus ist. Die Erfahrung für Beobachter und Teilnehmer wird häufig beschrieben, um beleben, entspannend und anregend zu irgendeinem Grad zu sein. Ein sensorischer Garten kann die therapeutischen und pädagogischen Zwecke für Kinder und Erwachsene gleich dienen. Diese Gärten werden häufig jedoch mit den Notwendigkeiten der untauglichen Gruppen, wie der Person mit Sehstörungen, im Verstand geplant. Infolgedessen können Einzelpersonen mit den übereinkommenden oder non-functioning sensorischen Nerven eine sensorische Erfahrung ableiten, die in der körperlichen oder Geisteswiederbelebung gewurzelt wird, die anders zu ihnen verloren würde.

Gartenelemente, die die Haupteigenschaften von einem sensorischen Garten enthalten, umfassen hardscape und pflanzen Anzeige. Hardscape Elemente sind die körperlichen Details des Gartens, die Anlagen ausschließen. Sie sind wesentliche Bestandteile der sensorischen Erfahrung, als die Anordnung für Wände, Fußwege, können Sitzplätze und Signage Mühelosigkeit des Zugangs und der Wechselwirkung erlauben, die die wichtigen zu betrachten sind Aspekte, wenn sie einen sensorischen Garten für untaugliche Einzelpersonen entwerfen.

Die Vorwähler der Anlagen hängt vom Niveau der Interaktionsbesucher werden gelassen im Garten ab. Besucher werden normalerweise angeregt, die Anlagen für eine immersive Erfahrung nah anzusehen und zu berühren. Reaktionen vom Probieren und riechende Anlagen können auch herausbekommen werden, und solche Tätigkeiten konnten die Abtrennung eines Stückes der Anlage erfordern, umso zu tun. Wegen der hohen Stufe der Wechselwirkung erwartet, Betriebsvorwähleren sollte sicher für Note und Verbrauch, haltbar und robust sein, und für seinen beabsichtigten Gebrauch verwenden.

Sensorische Gärten können entworfen werden, um eine bestimmte Richtung oder Mehrfachverbindungsstellenrichtungen anzuregen und werden normalerweise mit Betrachtung für die bestimmte Unfähigkeit seines beabsichtigten Publikums angepasst. Ein visuell orientierter Garten kann auf solche Details wie Beschaffenheit, Farbenentwurf, Form und Größe und Bewegung der Anlagen und der hardscape Elemente sich konzentrieren. Der Garten kann hörbare Stichwörter anbieten, indem er Betriebstöne, wie rustling und das Knirschen der Blätter enthält, und er kann Wasserfälle, Glockenspiele und andere körperliche Bestandteile benutzen, um die stichhaltige Erfahrung zu erhöhen. Für eine olfaktorische Erfahrung werden die spezifischen wohlriechenden Eigenschaften jeder Anlage betrachtet, weil einige Anlagen Geruche nur zu den spezifischen Zeitpunkten des Tages oder unter körperlicher Anregung ausstrahlen können. Zusätzlich zur Förderung einer sensorischen Erfahrung, kann ein sensorischer Garten ein therapeutisches und rejuvenating Risiko für Besucher sein.