Was ist ein stützbarer Garten?

Ein stützbarer Garten ist ein Garten, der entworfen ist, um stützbar zu sein und bedeutet, dass er eine unbegründete Last nicht auf die Umwelt setzt, und kann positiven Nutzen zur natürlichen Umwelt sogar beitragen. Einige Kriterien können verwendet werden, um die Nachhaltigkeit eines Gartens auszuwerten und vom Wassergebrauch bis zu den Arten der gewachsenen Anlagen reichen. Auf einige Regionen spezialisieren sich Landschaftsgestaltungsfirmen, auf, stützbare Gärten herzustellen und der Leute zu unterrichten, wie man sie beibehält, und Gärtner können solch einen Garten auf ihren Selbst auch herstellen.

Stützbare Gärten können dekorativ, praktisch oder beide sein. Stützbare Gemüsegärten z.B. können Blumen im Garten mit einschließen, die für natürliche Schädlingsbekämpfung benutzt werden, und können auf eine Art ausgebreitet werden, die sichtlich interessant ist. Ein stützbarer Garten mit Blumen kann nur gewachsen werden und gehandhabt worden auf eine umweltfreundliche Art, fördert das Beitragen zur Umwelt zusätzlich zum Schauen attraktiv.

Ein Maß Nachhaltigkeit ist Hilfsmittel-Leistungsfähigkeit. Gärten, die weniger Wasser benutzen, sind umweltfreundlicher, wie Gärten mit einem kleinen Carbonabdruck sind. Ein Gärtner, der zu einer Baumschule geht und eine gelegentliche Zusammenstellung der Anlagen kauft, kann mit den Anlagen oben beenden, die von den entfernten Außenstellen z.B. versendet werden die Hochwasserverbrauch sowie Kraftstoffverbrauch mit einbezogen haben können. Gärtner, die lokale Baumschulen und Fokus auf den lokalen Anlagen benutzen, die auf eine stützbare Art angehoben werden, fungieren auf eine Art, die Klimanutzen beiträgt.

Wachsendes Gemüse in einem Garten erhöht die Nachhaltigkeit, indem sie dem Gärtner erlauben, nah an Haus zu essen. Für jedes Obst und Gemüse, die in einem stützbaren Garten gewachsen werden, braucht ein Gärtner nicht, zum Speicher zu gehen und verursacht eine allmählich spürbare Wirkung, die zur Umwelt vorteilhaft sein kann. Eigener Energieverbrauch des Gärtners fällt, und der Gärtner trägt nicht zu den unhaltbaren Systemen bei, indem er die Nahrung kauft, die in den weit entfernten Positionen angebaut wird oder die Nahrung kauft, die mit chemischen Düngemitteln und anderer unhaltbarer Praxis angebaut wird.

Einige Anlagen gelten als stützbarer als andere, und die selben hält zutreffend für landschaftlich verschönerntechniken. Bei der Landschaftsgestaltung behalten Hilfen Mutterboden, tragen zur Heizung und zum Abkühlen der umgebenden Strukturen bei, stellen Schutz für wild lebende Tiere zur Verfügung und umfassen gebürtige Anlagen, kann es als stützbarer gelten, weil der Garten die Umwelt direkt und indirekt fördert. Die Produkte, die im Garten benutzt werden, können Nachhaltigkeit auch auswirken; using chemische Düngemittel z.B. wird auf in einem stützbaren Garten die Stirn gerunzelt.

Gärtner können das Niveau der Nachhaltigkeit auswählen, die sie mit sich wohlfühlen, und sie können einen stützbaren Garten vom Kratzer beginnen, oder einen vorhandenen Garten ändern. Leute, die stützbare Tätigkeiten fördern, unterstreichen häufig, dass jede kleine Spitze zählt; etwas zu tun, das wie das Ersetzen der Unterlegscheiben auf Gartenschläuchen, um Lecks z.B. zu begrenzen klein ist ist ein wichtiger Schritt, selbst wenn ein Gärtner nichts anderes tut.