Was ist ein trockener Brunnen?

Ein trockenes gut, ein soakaway auch benannt, ist ein passives Wasserabfluss-Managementsystem. Der trockene Brunnen ist ein bedeckter, Untertagevorratsbehälter, der normalerweise mit Kies gefüllt. Er empfängt und verweist überschüssiges Abflusswasser weg von einem Gebäude und lässt das Wasser unterirdisch in den Boden filtrieren. Trockene Brunnen helfen Steuerregenwasserabfluß von den Dächern, von den Kellern und von anderen Strukturen. Das trockene wohle Bassin angeschlossen an ein Rohr oder eine Kombination der Rohre n, die überschüssiges Wasser weg von der Grundlage der Struktur sammeln und zerstreuen.

Ein gemäßigter Regensturm, der ein Durchschnittlichgröße Hausdach schlägt, kann mehr als 1.000 Gallonen (mehr als 3.785 Liter) Wasser produzieren. Dieses Abflusswasser gießt in den Boden, der die Grundlage umgibt. Wenn der Boden arme Entwässerung hat, oder die Grundlage Sprünge oder Öffnungen hat, könnte Abflusswasser den Keller durchdringen, sie veranlassen zu überschwemmen und die Stärke der Grundlagenwände abfressen. Der trockene Brunnen gefangennimmt passiv das Dachabflußwasser abfluß, bevor das Wasser den Grundlagenunterboden erreicht, und es verweist das Wasser weg von der Struktur durch ein System der Rohre und der Bassins.

Trockene Brunnen aufgestellt in einem niedrigeren geographischen Bereich als die Struktur, die er dient, wie an die Unterseite einer Steigung, Schwerkraft das Wasser ohne die Notwendigkeit an der mechanischen Ausrüstung und an der Wartung verweisen zu lassen nd. Für maximale Resultate ist ein trockener Brunnen im Allgemeinen 15 Fuß (4.6 Meter) oder mehr von der Struktur. Das trockene wohle Bassin gesetzt unterirdisch aber über die Wassertabelle. Ein trockener Brunnen ist selten in verbundenem, Lehmboden oder im undurchlässigen Boden wirkungsvoll, die mit Grundgestein oder Granit gefüllt.

Es gibt andere Entwässerungssysteme außer dem trockenen gut für die Leitung des überschüssigen Regenwasserabflusses. Der französische Abfluss ist ein freilegtes trockenes wohles System, normalerweise angebracht entlang den Innenumkreis der Kellerwände, um Feuchtigkeit von einem Keller zu verweisen und wegzutreiben. Eine Sickergrube ist ein umfaßtes trockenes wohles System, das Abwasseruntergrund zerstreut. Ein Nachladenbassin, auch genannt ein Infiltrationbassin, ist eine freilegte Grube oder ein geöffneter Teich, der Regenwasserabfluß durch ein Netz der Rohre empfängt. Das Nachladenbassin gewöhnlich benutzt in den Stadtgebieten als Teil eines größeren, Regenwasserabflusses und eines Flutmanagementsystems.

rialien sogar zu Hause gebildet werden. Schließlich einschließen grundlegende drywashers sehr wenige Teile ge, das Wartungsbedarf verringert und die Lernkurve herabsetzt, die mit dieser Ausrüstung verbunden ist.