Was ist ein warmer Nebel-Befeuchter?

Ein warmer Nebelbefeuchter ist eine bewegliche elektronische Maßeinheit, die Feuchtigkeit addiert, oder Feuchtigkeit, zur Luft in einem Raum. Er hat im Allgemeinen einen Behälter, zum des Wassers, des Heizelementes und der Öffnung zu halten, um Dampf freizugeben. Verschiedene Modelle haben Extraeigenschaften wie eine Medizinschale oder programmierbaren Einstellungen. Es gibt einigen Gebrauch für einen warmen Nebelbefeuchter, wie Behandlung der kalten Symptome, Entlastung der trockenen Haut und Herstellung eines Raumgefühlwärmers. Ein sollte vorsichtig sein, wenn es ein jedoch verwendet weil es Brände möglicherweise verursachen kann, wenn es nicht richtig verwendet.

Der Hauptkörper eines warmen Nebelbefeuchters umfaßt gewöhnlich einen Wasserbehälter, der für einfache Füllung und Reinigung entfernbar ist. Sobald der Behälter gefüllt, fließt das Wasser im Allgemeinen vom Behälter zum Heizungsbestandteil. Dieser Bereich konnte elektrische Spulen oder andere Wärmequelle haben, zum des Wassers zu kochen. Während die Wasserblutgeschwüre, Dampf durch eine Öffnung im Körper der Maßeinheit freigegeben und Wasserdampf in den Raum zerstreut, in dem der Befeuchter lokalisiert. Im Gegensatz zu einem kalten Nebelbefeuchter ist ein warmer Nebelbefeuchter im Allgemeinen ruhiger und erfordert nicht einen Filter.

Einige Modelle eines warmen Nebelbefeuchters haben Extraeigenschaften. Er konnte eine Medizinschale oder ein Ähnliches Fach haben, die für die Zerstreuung von Medizin oder von Ölen benutzt. Auch die Zeitspanne, das der Befeuchter ununterbrochen laufen kann, schwankt abhängig von der Wasserkapazität, also haben einige grössere Behälter als andere. Zusätzlich gibt es normalerweise die verschiedenen Einstellungen, zum der Menge des Dampfs zu steuern, der hergestellt. Ein Befeuchter konnte digitales haben oder wählt Einstellungen, und einige in der Lage sind programmiert zu werden, um während eines bestimmten Zeitabschnitts zu laufen, oder bis den Raum erreicht ein Satzfeuchtigkeitsniveau.

Es gibt einigen Gebrauch für einen warmen Nebelbefeuchter, besonders während der Wintermonate in den kalten Klimata. Der allgemeinste Gebrauch ist für die Behandlung von Kälte- und Grippesymptomen, wie Husten, trockene Kehle und Ansammlung, da der Nebel sie einfacher bilden kann zu atmen. Ein Befeuchter kann trockene Haut auch entlasten, da er Feuchtigkeit in der Luft ersetzt, die übermäßig an der Zentralheizung trockenes liegen kann. Zusätzlich kann das Hinzufügen der Feuchtigkeit der Luft einen Raumgefühlwärmer herstellen, weil eine Person im Allgemeinen bei den niedrigeren Temperaturen mit Niveaus der höheren Feuchtigkeit bequemer ist.

Man sollte Vorsicht ausüben jedoch wenn es einen warmen Nebelbefeuchter verwendet. Das Heißwasser, der Dampf und die Heizungsbestandteile können, besonders um Kinder gefährlich möglicherweise sein. Sie kann Brände verursachen, wenn die Maßeinheit umgekippt, Wasser erhält verschüttet.geworden oder, wenn eine Person zum Dampf zu nah erhält. Auch ein warmer Nebelbefeuchter erfordert die häufige Reinigung wegen des Mineralrückstandes, der nach vom kochenden Wasser gelassen und weil warmes Wasser bakterielles Wachstum fördert. Zusätzlich kann der warme Nebel ein Raumgefühl muggy bilden, wenn der Maßeinheit zu viel benutzt.