Was ist ein zu viel gelagertes Aquarium?

Ein zu viel gelagertes Aquarium ist ein Aquarium, dass entweder zu viele Fische hat, oder für die wenigen Fische zu klein ist, die es hat, selbst wenn der gerade ein bis zwei großer Fisch ist.

Es gibt allgemeine Faustregeln für die Frischwasser- und Salzwasserbehälter Versorgung, aber diese Richtlinien ausgewirkt durch viele Faktoren le und müssen als solches justiert werden. Sie auch basieren auf sehr kleinen Fischen und zutreffen nicht t, um zu fischen, die groß wachsen.

Eine sichere Faustregel für small-to-medium Frischwasserfische ist 1 " (2.54cm) von Fischen pro 2.5 Gallonen (9.5 Liter) Wasser und für Marine, 1 " (2.54cm) von Fischen pro 5 Gallonen (19 Liter). In beiden Fällen sollte man den Erwachsenen verwenden, oder etwaige Länge, welche die Fische erreichen. Nicht die Länge, wenn Sie gekauft. Andernfalls herauswachsen Ihre Fische aus Ihr Aquarium n. Einem mittleren Fisch kann bis zu 4 gelten " (10cm) voll als gewachsen.

Fischen, das sehr großen Zählimpuls exponential mehr als fischen wachsen, die klein bleiben. Sie erfordern mehr Schwimmenraum und bessere Filtration. Sie produzieren mehr Abfall und sind häufig konkurrenzfähig, wenn sie eingezwängt. Ein tief-bodied 18 " (45.7cm) Fisch z.B. erfordert ein Minimum der Behälter 250 Gallone (946l), in der Lage zu sein, bequem zu drehen und einen wenig Schwimmenraum zu haben. Die ist ungefähr 14 Gallonen (53l) pro 1 " (2.54cm) von Fischen! Durch dieses Beispiel können Sie sehen, wie die Faustregel drastisch für größere Fische entwickelt.

Da Fläche den Sauerstoffaustausch in einem Behälter, Behälter beeinflußt, die höhere und schmalere Unterstützung wenige Fische als Behälter sind, die länger sind, selbst wenn beide Behälter die selbe Menge des Wassers halten. Auch die meisten Fische schwimmen horizontal, nicht vertikal, also ist Breite gewünscht als Höhe.

Behälter, die zu viel gelagert, zur Verfügung stellen nicht nur eine stressvolle Umwelt für die Fische, die wahrscheinlich zu Krankheit führen, aber zu viel gelagerte Arbeit des Behältererzeugnisses viel mehr für das aquarist. Wartung muss auf einem Behälter häufig erfolgt werden, der zu viel gelagert.

Zeichen, die auf einen zu viel gelagerten Behälter zeigen konnten, sind:

Wenn Ihr Behälter zu viel gelagert, gibt es einen Ausweg. Die meisten lokalen Fischspeicher entfernen froh Fische Ihre Hände für Gutschrift, wenn der Fisch wertvoll ist, oder als Höflichkeit, wenn nicht. Jede Weise, die Sie gewinnen, indem Sie die Bevölkerung in Ihrem Behälter verringern. Überprüfung mit Ihrem lokalen Fischspeicher bevor dem Holen in irgendwelche Fische. Oder wenn Sie wirklich alle Fische wünschen, die Sie haben, können Sie zu, einem größeren Behälter zu verbessern erwägen.

Überbeliefern ist der allgemeinste Fehler, der gemacht, und das teuerste, um zu fischen und das gleichaquarist. Es gibt nichts, das frustrierender als versuchend, für Fische zu interessieren und für alle Ihre Bemühungen erfolglos seiend ist. Wenn dieses wie Sie klingt, kann Ihr Behälter zu viel gelagert werden. Die Bevölkerung verringern und sehen, wie viel lohnender die Liebhaberei sein kann. Ihre Fische schätzen es auch!