Was ist ein zwergartiger Bottlebrush?

Der zwergartige Bottlebrush, alias „der kleine John“, ist eine kleinere Version des Bottlebrush, ein immergrüner Straucheingeborener nach New South Wales, Australien. Es unterschieden durch bristly rote Blumen, die fast genau den Bürsten ähneln, die benutzt, um Babyflaschen heraus zu säubern. Der zwergartige Bottlebrush ist ein niedriger Strauch, der zu ungefähr drei-Fuß (0.9 Meter) entwickelt, mit einer Verbreitung von bis fünf Fuß (1.5 Meter). Die beständige Anlage vorwärtskommt gut in den südlichen tropischen und trockenen Zonen rockenen.

Diese Anlage ist ein Liebling der Kolibris, die zu seinen roten Blüten angezogen. Viele Gärtner es vorziehen le, die natürliche Landschaftsgestaltung, dass die Vögel frequentieren, anstatt Zufuhren, zu benutzen zu verwenden. Bienen und Schmetterlinge lieben auch die Nektar-reichen Blumen. Blütenstaub auf umkippen der roten Staubgefäßheizfäden geben der Bürste ein gesprenkeltes Aussehen und können Allergien verschlimmern. Ein Block der kleinen grünen Blumenblätter gefunden am Ende der Bürste, und die kleinen Samen können innere bräunliche Früchte auf der Anlage für einige Jahre vor Freigabe bleiben.

Der Zwerg Bottlebrush blüht im späten Frühling zum Mittsommer, und wächst im sandigen Boden mit nur einem wenigen Lehm am besten. Er mag volle Sonne und ist Dürre-tolerant, die es ein ideales landschaftlich verschönernelement in den trockeneren Klimata bildet. Viele Leute mögen die größere Version beibehalten, während ein Baum ausbreitet, indem er die Unterseite trimmt, um den weinenden Effekt zu erhöhen. Der zwergartige Bottlebrush ist ein stärkerer, gerundeter Strauch und bildet es eine gute Heckeanlage. Es unordentliche Blumen oder Blätter des doesn’t Tropfens, zum von Bereichen wie ein Patio oder eine Lache zu verunreinigen.

Dieser kleine Strauch funktioniert auch gut in einem landschaftlich verschönernrand als Grundabdeckung. Er sollte regelmäßig gewässert werden, bis die Wurzeln gut eingerichtet sind. Laubdecke um die Unterseite der Betriebshilfen behält er Feuchtigkeit, wenn das Wetter außerordentlich trocken ist, und eine twice-yearly Anwendung des Düngemittels gibt ihm wertvolle Nährstoffe. Overwatering veranlaßt die Blätter gelb zu färben. Der zwergartige Bottlebrush ist ein langsamer Züchter, also empfohlen Beschneidung die Anlage schwer nicht.

Für Eigenheimbesitzer ohne ein Yard oder einen Platz, zum der Sträuche oder der beständigen Anlagen zu pflanzen, bildet der zwergartige Bottlebrush eine ideale Behälteranlage. Er verwendet manchmal in den Bonsais, in einer japanischen Kunstform, in denen sehr kleine Bäume Behälter-gewachsen und in ihren Niederlassungen, die ausgebildet, um angenehme Formen anzunehmen. Behälter-gewachsene Anlagen benötigen mehr Wasser als Anlagen im Boden. Ausbreitung erfolgt gut durch Hartholzausschnitte, um die Zwergeigenschaft zu konservieren. Die Anlage ist für Fadenwürmer anfällig, aber ist im korrekten Klima anders ziemlich robust.