Was ist eine afrikanische Blende?

Die Dietes iridioides, auch genannt Africanblende und Tagelilie, gehört dem Iridaceae oder Blende, Familie der beständigen Anlagen. Sie stammte aus Ostafrika. Diese Zierpflanze wächst von den Rhizomen, horizontale Betriebsstämme, die gewöhnlich Untertage wachsen. Seine Blumen dauern nur für einen Tag, und seine Stiele sind 2 bis 4 Fuß (0.5 bis 1.2 m) hoch und fähig zur Unterstützung eines Blockes der Knospen, die ununterbrochen vom frühen Frühling zum Spätsommer blühen. Die äußeren Blumenblätter der afrikanischen Blendenblume sind mit den gelben und schwarzen Markierungen weiß, während seine inneren Blumenblätter Lavendel zum Veilchen sind und mit Weiß tönten.

Diese Zierpflanze bekannt, um schnell zu wachsen, die es eine populäre Wahl von der Anlage für Aufstellungsorte trifft, die schnell wachsende dekorative Anlagen benötigen. Die afrikanische Blende benutzt gewöhnlich mit der Landschaftsgestaltung der Ränder und in Mischgruppen Anlagen, weil seine schlanken Blätter immergrün sind und ein buntes vertikales Element einem landscape’s Entwurf anbieten. Wegen seiner langen stacheligen Blätter, verwendet sie auch als Akzentanlage nahe bei Eingängen, Bahnen und Teichen. Seine langatmige Verbreitung bildet es Ideal für Gebrauch als Grundabdeckung.

Die afrikanische Blende ist zum Vorwärtskommen in den Aufstellungsorten mit viel der Sonne fähig, aber sie kann hellen Farbton auch zulassen. Sie ist gegen Heuschrecken und Spulwurmplagen empfindlilch und kann tief gepflanzt werden das Jahr rund, ungefähr 1 Zoll (2.5 cm) in gut-abgelassenem Boden. Sobald jedoch sie hergestellt, ist zur Tolerierung von Zuständen des armen Bodens fähig. Obgleich die afrikanische Blende natürlich in den sumpfigen Aufstellungsorten wächst und nahe kleine Körper des Wassers, wie Ströme, bekannt es, um gegen Frost und Dürre beständig zu sein.

Diese Anlage muss regelmäßig gewässert werden, während sie bei dem Reifen ist. Die Bewässerung kann verringert werden, sobald die Anlage Blumen produziert. Sie kann trocken gehalten werden während der Winterjahreszeit, indem man sie mit Laubdecke bedeckt. Düngemittel sind während der Monate August, Juni und März am vorteilhaftesten.

Da die afrikanische Blende in der Lage ist, schnell zu multiplizieren, kann sie fortgepflanzt werden, indem man seine Blütentraubeblütentrauben während der Falljahreszeit trennt. Die getrennten Blöcke können durchaus einige Wochen nehmen, um auf ihren Selbst zu justieren, also sollten sie nah überwacht werden. Sie kann direkt vom Samen und, in den vorteilhaften Wachstumsbedingungen ebenfalls gewachsen werden, kann Samen sogar an sich säen. Diese Samen sind in der Form länglich und können für neue Anlagen des Säens in der folgenden Jahreszeit erfasst werden und verwendet werden.

austier. Ihre beträchtliche Intelligenz bedeutet, dass in einem Rahmen alleine sitzen Tiefstand und Gewohnheiten wie Federsammeln den ganzen Tag ergeben kann, das den Vogel verletzen kann. Experten empfehlen, das afrikanische Grau in der Firma mit anderen intelligenten Papageien, entweder ihrer eigenen Sorte oder der ähnlichen Brut zu halten. Dieses, zusammen mit menschlicher Interaktion, eine explorable Umwelt und Spielwaren, sollte helfen, den Vogel freundlich zu halten und besetzte.