Was ist eine Ausgangsmedizinische Warnung?

Eine Ausgangsmedizinische Warnung ist ein System, das entworfen ist, um Sicherheit im Haus sicherzustellen, indem sie einen Alarmknopf zur Verfügung stellt und rund um die Uhr überwacht, also ist medizinische Hilfe immer vorhanden. Medizinische Warnungssysteme sind durch die Einzelpersonen häufig benutzt, die unter ernsten Beschwerden leiden und durch Ältere. Diese Vorrichtungen erlauben Einzelpersonen mit Unfähigkeit oder begrenzter Mobilität, ihre Unabhängigkeit beizubehalten und zu garantieren, dass, wenn eine Dringlichkeit auftritt, Hilfe schnell erreicht werden kann.

Die meisten medizinische Hauptwarnungssysteme enthalten zwei Hauptteile, eine niedrige Maßeinheit und einen persönlichen Hilfenknopf, die irgendwo auf dem Körper getragen werden. Der persönliche Hilfenknopf kann eine medizinische Handgelenkwarnung oder ein Anhänger sein, die um den Ansatz getragen werden. Diese Vorrichtungen enthalten im Allgemeinen nur einen Knopf und sind normalerweise wasserdicht, also können sie in der Dusche oder in der Badewanne getragen werden. Die niedrige Maßeinheit für die medizinische Warnung kann eine Zweiwegwechselsprechanlage kennzeichnen und wird normalerweise oben durch eine Telefonleitung angespannt. Der persönliche Hilfenknopf ist entworfen, um nur zu arbeiten, wenn in der Strecke der niedrigen Maßeinheit, denn in den meisten Systemen die Strecke mehreree hundert Füße ist.

Gewöhnlich im Notfall bedrängt der Träger den Panikknopf und ein Signal wird zur niedrigen Maßeinheit auf der Ausgangsmedizinischen Warnung geschickt. Abhängig von, wie die Maßeinheit und die Firma entworfen ist, die Überwachungdienstleistungen erbringt, können einige mögliche Schritte auftreten. Einige niedrige Maßeinheiten senden ein lautes Signal dass nur Spiele für kurze Zeit, gewöhnlich kleiner als eine Minute aus. Während dieser Zeit kann der Träger die Dringlichkeit annullieren, wenn sie den Knopf zufällig betätigten.

Die meisten niedrigen Maßeinheiten kennzeichnen eine freihändige Wechselsprechanlage. Wenn die Dringlichkeit nicht annulliert wird, benennt die Maßeinheit den Überwachungservice und schließt an ein Phasenabfertigungsvertreter an, das versucht, Kontakt mit dem Teilnehmer herzustellen, um die Art der Hilfe herauszufinden, die erforderlich ist.

Abhängig von der empfangenen Antwort, teilt das Phasenabfertigungsvertreter Sanitäter mit oder tritt Nachbarn, Familie und mit Freunden in Verbindung. Die meisten Firmen bitten den Teilnehmer, eine Liste der Kontakte vorzubereiten, wenn erste Aufstellung der Ausgangsmedizinische Sicherheitsdienst und der Teilnehmer in, welchem Auftrag sogar feststellen kann diese Zahlen benannt werden. Um alle notwendigen Informationen zu den Sanitätern zu übermitteln, wird Informationen über Allergien, Beschwerden und Verordnungen auch im Allgemeinen und zur Verfügung gestelltes auswendiges en gesammelt wenn Sanitäter angerufen werden. Nachdem es die notwendigen Kontakte benannt hat, kann das Abfertigungsmittel fortfahren, auf der Linie zu bleiben, um die Situation zu überwachen, bis Hilfe ankommt.

Für die Einzelpersonen, die eine komplette Lösung suchen, gibt es medizinische Hauptwarnungssysteme, die auf Gesundheitsdringlichkeiten sowie Feuer, Rauch, Kohlenmonoxidlecks und andere lebensbedrohende Situationen reagieren. Einige ältere medizinische Warnungssysteme sind auch entworfen, um Nichtdringlichkeit bezogene Situationen wie Haben jemand auf der Linie bei der Steuerung einer Treppenflucht zu umfassen. Obgleich Systeme vorhanden sind, dass nur Fokus auf persönlichen emergency Lösungen, emergency medizinische Hilfe von den Firmen vorhanden auch sein kann, die Alarmanlagesysteme zur Verfügung stellen.